OBITUARY – Inked In Blood

12 Jacket (Gatefold - Two Pocket) [GD30OB2-N]

(Relapse Records) Als alteingesessener Fan der Band wäre es eigentlich fast nur gerecht zu sagen, dass das Beste am neuen Album von OBITUARY das Cover ist. Ein besseres Aushängeschild für Death Metal habe ich zumindest in diesem Jahr noch nicht gesehen. Das würde aber so klingen, als wäre ”Inked In Blood” ein schlechtes Album. Das […]

MAXIM – Tour 2014

MAXIM by Heiko Landkammer

MAXIM auf Gestromt? Wie passt der den hier rein wird sich vielleicht der ein oder andere fragen. Das zeigt, dass der junge Bonner immer noch in einer Schublade steckt, aus welcher er sich bisher noch nicht so richtig befreien konnte. Denn von seinem Hip/Hop/Reggeasound der Anfangstage hat er sich inzwischen weit entfernt und ist im […]

THE SMITH STREET BAND – Throw Me In The River

gatefold_dev_1

(Uncle M Music/Poison City Records) Nun ist es ein Jahr her, seitdem mit “Don’t Fuck With Our Dreams” eine EP aus Australien die Gehörgänge vieler interessierter Folk-Punk-Fans erreichte und diese begeistert aufhorchen ließ. Somit haben THE SMITH STREET BAND sich selbst die Latte für das hier vorliegende Debutalbum “Throw Me In The River” recht hoch […]

25 Jahre VISIONS Festival, Dortmund, Westfalenhalle, 25.10.2014

25 Jahre Visions Festival

Das von uns hoch geschätzte Visions Magazin feierte Ende Oktober 2014 seinen 25.Geburtstag. Dieser Einladung sind wir natürlich gerne nachgekommen und feierten gemeinsam mit KRAFTKLUB, THEES UHLMANN + BAND, ROYAL RPUBLIC und MARCUS WIEBUSCH in der Dortmunder Westfalenhalle eine große Geburtstagssause. Die Stimmung in der mit knapp 5.000 Besuchern nicht mal annähernd ausverkauften Westfalenhalle war […]

GOB – Apt.13

cover-GOB

(New Damage Records/ Soulfood) Kanada bringt in schöner Regelmäßigkeit tolle Bands aus dem Punkrock-Genre hervor, sei es nun der mit Metal-Licks untermauerte HardCorePunk von Propagandhi, der straight forward PunkRock von The Flatliners oder der sehr partylastige PowerPop mit Punkedge wie ihn Sum41 zocken – und hier schließt sich der Kreis. Denn GOB sind fest mit […]

ABYSMAL DAWN – Obsolescence

AbysmalDawn-Obsolescence

(Relapse) Es gibt sie noch, diese Alben, die einen völlig unvorbereitet treffen. Trotz Internet und Überall-Verfügbarkeit jeglicher Information. “Obsolescence” ist der beste Beweis. Ist zwar bereits ABYSMAL DAWN‘s viertes Album, allerdings waren mir die Jungs bisher nicht untergekommen. Könnte am Stil liegen: mit Tech-Deathmetal verbinde ich heute nur noch uninspiriertes Gefrickel, Tech-Demos statt Songs und […]

LAGWAGON – Hang

cover-lagwagon-hang

(Fat Wreck Chords/ Edel) Heute mal ein Gastreview eines guten guten Freundes. Herr Sebastian Jahn, seines Zeichens aufgewachsen mit dem PunkRock-Sound der 90er Jahre ist wohl prädestiniert für die Kritik des neuen LAGWAGON Albums. Für die folgenden Zeilen kann ich keine Garantie übernehmen, stimme dem aber uneingeschränkt zu. Here we go: Eines vorweg, ich werde […]

BLACK CROWN INITIATE – The Wreckage of Stars

cover-BCI-thewreckage

(eOne/Membran/Sony) Die fleißige und progressive Death Metal-Band BLACK CROWN INITIATE fand sich im beschaulichen Örtchen Reading im Staate Pennsylvania 2012 zusammen. 2013 erblickte schon eine erste EP das Licht der Welt, auf die in diesem Jahr bereits das Debütalbum folgte, welches nun auch in unseren Breitengraden erscheint. Und schon mit diesem Erstlingswerk “The Wreckage Of […]

IN FLAMES, PAPA ROACH, WOVENWAR, Leipzig, Haus Auensee, 26.10.2014

IMG_5605

Am vergangenen Sonntag zog es uns nach Leipzig ins Haus Auensee. Das hervorragend gemischte Package IN FLAMES, PAPA ROACH, WOVENWAR und WHILE SHE SLEEPS demonstrierte: Es geht auch ohne ausgelutschten Szene-Metalcore im schönen Leipzig, es geht auch mit ordentlich Abwechslung! Leider konnten wir aufgrund der zuckenden Strobo-Lichtshow keine brauchbaren Fotos von WHILE SHE SLEEPS einfangen, […]

THE BUNNY GANG – Thrive

TheBunnyGang_Thrive_k

(Membran/Sony) Projekte von Mitgliedern bekannter und/oder erfolgreicher Bands klingen auf dem Papier meist spannend, sind aber entweder nur ein müder Abklatsch des Hauptarbeitgebers, Selbstverwirklichung im Sinne eines Solo-Egotrips (meist akustisch) oder nicht zu ertragende, unerhörbare Art-House Kunstkacke. Bei THE BUNNY GANG sieht das Ganze zum Glück etwas anders aus. Nathen Maxwell (seines Zeichens Bassist von […]

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...250 251 252