2 Jahre, 17 Länder, tausende Meilen, Millionen von Fans, eine Kamera…und ein neues Plattenlabel. Roadrunner Records heissen die Heavy Metal-Veteranen LAMB OF GOD in der Roadrunner-Familie (ausser USA und Kanada) willkommen! Mit mehr als 3 Millionen verkauften Platten weltweit, unzähligen ausverkauften Live Shows rund um den Globus, Auftritten auf den größten Rock Festivals des Planeten (inklusive Ozzfest und Download) und einer Grammy-Nominierung im Jahr 2007 gehören LAMB OF GOD mit Sänger Randy Blythe, den Gitarristen Mark Morton und Willie Adler, Bassist John Campbell und Drummer Chris Adler zur Elite der Metalszene. “Having toured with countless Roadrunner bands both domestically and overseas LAMB OF GOD has had the chance to see the amount of promotion and support the label puts into their bands. The foreign territories seem a perfect place to put the two machines in motion together. We look forward to a long partnership! Cheers!” so Randy Blythe enthusiastisch. Roadrunner’s Senior VP International, Wally van Middendorp, stimmt ihm zu, “Roadrunner and LAMB OF GOD are a perfect match. We’re excited to be working with them. Everyone is looking forward to taking LAMB OF GOD to the next level”. Die erste LAMB OF GOD-Veröffentlichung auf Roadrunner wird die brandneue "Walk With Me In Hell"-DVD sein, die am 27.6. erscheinen soll. Das "Walk With Me In Hell"-2-DVD Set ist geladen mit 5 Stunden All-Access Material. Auf Disc 1 wird es den Dokumentarfilm "Walk With Me In Hell" zu sehen geben der jeden Aspekt aus dem Tour- und Studioleben von LAMB OF GOD im Zuge des vielgepriesenen 2006er-Albums "Sacrament" dokumentiert. Neben diesem absoluten Highlight wird es auch Mitschnitte von diversen Liveauftritten geben, die auf der "Sacrament World Tour" in diversen internationalen Städten stattfanden. Disc 2 beinhaltet ein "Making of Sacrament" Feature sowie eine ungekürzte, beinharte und actiongeladene LAMB OF GOD-Performance vom Download Festival 2007, bei dem sie vor über 72,000 Fans die Bühnenbretter rockten. Als Extras bietet die DVD Outtakes, weitere diverse Videos von Liveauftritten, das offizielle Video zu 'Redneck' und einen "Making of Redneck" Film. “We're on stage for 90 minutes a day,” so Schlagzeuger Chris Adler. “People want to know what's going on for the other 22 ½ hours. It's not always limousines and champagne! "Killadelphia" [LOG’s vorherige DVD] surprised a lot of people and proved that we refuse to censor or hold anything back. True to the high standard that we hold ourselves to, "Walk With Me In Hell" is unlike any music DVD I’ve ever seen. This is an entire new level of documentary taking you on an intense, worldwide journey with us.”