“Do you know where to go in the event of an emergency?” An einem Samstag Abend Ende 2007, kurz vor ihrem Auftritt als Vorband von Funeral For A Friend, unterschrieb das quirlige Quintett KIDS IN GLASS HOUSES aus dem walisischen Cardiff ihren Plattendeal und ist seitdem in aller Munde. Roadrunner Records UK Managing Director Mark Palmer enthusiastisch: “We’re very excited to welcome KIDS IN GLASS HOUSES to the Roadrunner family. We have been watching the band closely for well over a year now and have seen them develop into amazing live performers with incredible songs. They will be a massive priority for Roadrunner in 2008.” Mit ihren eingängigen Hooks und kunterbunten Videos bleiben diese KIDS jedem in Erinnerung – Ohrwurm Alarm! Diese farbenfrohe Musikreise begann vor knapp über einem Jahr, als Sänger Aled Phillips, die Gitarristen Joel Fisher und Iain Mahanty, Bassist Andrew Shay und Schlagzeuger Philip Jenkins anfingen, sich in der UK-Underground Szene einen Namen zu machen. Mit ihrer von Romesh Dodangoda (Funeral For A Friend, Bullet For My Valentine, The Blackout) produzierten und humorvoll betitelten EP "E-Pocalypse" machten sie sich erstmalig einen Namen und wurden von diversen Rock Medien hochgelobt. Kerrang! Magazine ernannte KIDS IN GLASS HOUSES zu einer der „10 Hottest New Bands On The Planet“ und „Best Unsigned Band of 2007“, nominierte sie in der Kategorie „Best British Newcomer“ bei den Kerrang! Awards und ließ sie Klub Kerrang! headlinen! Dazu kamen Engagements als Support von 30 Seconds To Mars, Lostprophets, Cute Is What We Aim For und Hundred Reasons, eine erste ausverkaufte Headliner Tour sowie Auftritte bei den Give It A Name, Download und Hyde Park Calling Festivals. Nun steht das erste Full-Length Album "Smart Casual" an, welches ebenfalls von Dodangoda produziert wurde und am 5. September in Deutschland erscheinen soll. Sänger Aled Phillips ist begeistert: “We couldn’t be happier signing with Roadrunner Records. Everyone at the company gets and loves what we’re doing and what we hope to achieve, and that’s the most important thing. It’s been a long process, but we definitely feel we’ve made the best decision and feel totally at home. We can’t wait to get the record out!” Diese KIDS sind alright! Mehr Infos gibt es in Kürze. Schaut schon mal auf www.myspace.com/kidsinglasshouses vorbei!