„The Damned, The Shamed“, die neue Lektion in Pure F**king Hardcore der Kalifornier TERROR ist ab sofort überall erhältlich und wenn ihr noch nicht von der Klasse dieser akustischen Brechstange überzeugt sein solltet, besucht http://www.myspace.com/terror, um die beiden Songs 'Let Me Sink' (den spielten sie auch auf ihrer letzten Europatour) & 'Relentless Through And Through' anzutesten! Zudem haben TERROR kürzlich ihre Europatour mit ihren Labelkollegen Ignite sowie Strung Out, Death Before Dishonor abgeschlossen, die die Band auch erstmals nach Russland brachte, Gitarrist Doug Weber meldet sich mit folgendem Fazit: „Hallo Leute, wir sind zurzeit in Buenos Aires und schließen gerade unsere vierte Südamerika Tour ab. Diese Tour war der Hammer! Wir spielten zum allerersten Mal in Kolumbien, Ecuador und Venezuela, daher waren gerade diese Shows besonders klasse! Bevor wir hier landeten, spielten wir ja unsere Europatour mit Ignite, Strung Out und Death Before Dishonor. Die Tour war der Wahnsinn! Vielen Dank an alle, die diesen Trip zu unserer bisher erfolgreichsten Europatour gemacht haben! Unser neues Album ist just auf Century Media erschienen und wir sind sehr stolz auf dieses Werk und freuen uns sehr, mit Century Media zusammen arbeiten zu dürfen. Nach der Südamerika-Tour werden wir einen Monat zuhause verbringen und dann geht es auf zweimonatige US-Tour. Die genauen Daten werden demnächst angekündigt. Also, Leute, wo immer ihr auch seid, ihr könnt sicher sein, dass TERROR bald auch bei euch aufschlagen werden, denn zu diesem Album touren wir uns den Arsch ab!“ Um ein umfangreiches und unterhaltsames Tour Blog zu lesen, besucht die Webseite von MTV Norwegen für ein paar Berichte eurer Lieblingspitbulls: http://www.mtv.no/terrorblog! Das brandneue TERROR Album „The Damned, The Shamed“ wurde von Zeuss (Hatebreed, Shadows Fall) produziert und ist als CD (inkl. schicker O-Card Verpackung) sowie für alle Vinyl-Fans natürlich auch als LP erhältlich! Press on “The Damned, The Shamed”: Gut gebrüllt, Löwe! Alles beim Alten bei unseren Lieblingsterroristen der geschundenen Seele. Scott Vogel und seine Prügeltruppe halten sich auch beim dritten vollwertigen Studioalbum nicht mit verspielten Details auf, sondern konzentrieren sich auf das, was sie können: verdammt toughen Hardcore spielen. VISIONS (D) Wie erwartet, bleiben sie sich TERROR auch mit ihrer neuesten Veröffentlichung treu. […] Songs wie „Let me sink“, „Lost our minds“ und „Rise of the poisoned youth“ gehören tatsächlich zum Besten, was TERROR bisher geschrieben haben. Und Produzent Zeuss (THE RED CHORD, SHADOWS FALL, HATEBREED) hat wieder einmal alles in eine kompakte und wuchtige Form gegossen. FUZE (D) Mehr zu TERROR könnt ihr auf folgenden Seiten erfahren: http://www.terrorhc.com/ http://www.myspace.com/terror http://www.centurymedia.com