Einiges hat man schon von P:LOT gehört, nun starten sie aktuell mit dem Video zu „Zeit zu leben“, der erste Schritt das P:LOT die Früchte ihrer Arbeit ernten können. Denn es gibt wohl kaum eine andere Band, die ihre Ziele so kompromisslos verfolgt wie die Kölner. Bewusst ohne Unterstützung der Industrie sind Alexander R. Freund, Andreas "Templetone" Kaufmann und Ben Argandona aka P:LOT ihren Weg gegangen, auch wenn das bedeutet, das Autos verkauft, Kredite aufgenommen und preiswertere Wohnungen bezogen wurden. Denn jeder Kompromiss führt weiter weg vom Ziel und das Zentrum ist und bleibt die künstlerische Idee. Felsenfeste Überzeugungen, in Worte gefasst und mit unfassbaren Melodien. Genauso unfassbar ist das Video zu „Zeit zu leben“ das P:LOT konzipiert und realisiert haben, das einer Hochglanzproduktion in absolut gar nichts nachsteht und aufgrund der Hingabe etwas hat, was den Konkurrenten abgeht: Seele. Wer hier klickt gelangt direkt zur Videopremiere und wird der Band zustimmen müssen, „…jetzt kommt die Zeit zu leben“. VÖ der Single „Zeit zu leben“ ist am 13.06.08. Das Album „Mein Name ist“ erscheint am 25.07.08! P:LOT live: 19.09. Berlin, Magnet 20.09. Köln, Blue Shell 24.09. Nürnberg, Hirsch 25.09. Braunschweig, Merz 26.09. Bremen, Kulturzentrum Lagerhaus 27.09. Hamburg, Headcrash