T-MOBILE EXTREME PLAYGROUNDS - DAS Event in Kürze! ANTI-FLAG bietet PENNYWISE & MANDO DIAO Paroli +++ Fahrer der Summer Session in Wakeboard & BMX bestätigt +++ Offene Qualifikation bei T-Mobile Local Support Challenges Am Sonntag, den 24. August halten die T-Mobile Extreme Playgrounds erneut die Action-Sports und Festival-Fahne hoch! Als dritte Band bläst einer der erfolgreichsten US-Punk-Exporte ANTI-FLAG der Summer Session den Marsch. Verstärkung gibt es in der Wasserski Arena Pinneberg von den legendären Kollegen PENNYWISE und dem Schweden-Rock Headliner MANDO DIAO. Auf der extrem-sportlichen Seite stehen auch die Fahrer nun komplett fest. Als offizielles WWA Wake Park World Series Final 2008 freut sich die Summer Session auf aktuell bestätigte Wakeboard-Größen wie den Vize-Weltmeister aus Österreich Daniel Fetz und Weltmeister Bernhard Hinterberger aus Deutschland. In der BMX Miniramp rollern jetzt auch die beiden Jungtalente Harry Main aus England und der Tscheche Ondra Slez mit. Mit ANTI-FLAG ist das dritte musikalische Highlight bei der Summer Session im Kasten. Bekannt für ihre politisch engagierten Texte und ihre mitreißend melodiösen Punksets werden die vier Musiker aus Pittsburgh bei den T-Mobile Extreme Playgrounds nicht lange fackeln und tausenden Fans Stoff aus ihrem neuen Album „The Bright Lights Of America“ vor den Latz knallen. Seit 1993 mischen ANTI-FLAG weltweit die Punkszene auf und haben mit ihrer spektakulären Live-Performance auf Tour mit Billy Talent, Rage Against The Machine, NOFX und den Donots auch den lässigsten Konzert-Gänger zum Ausrasten gebracht. Am Sonntag, 24. August werden Anti-Flag die riesige Festivalbühne in der Wasserski Arena Pinneberg einnehmen und den Weg für PENNYWISE und Headliner MANDO DIAO ebnen. Hochkarätig zeigt sich auch das Fahrerfeld der Summer Session. Acht nationale und internationale Top-Fahrer in Wakeboard und BMX stehen jetzt fest. Als offizielles WWA Wake Park World Series Final 2008 konnten die T-Mobile Extreme Playgrounds im Wakeboard Cable den vierfachen Österreichischen Staatsmeister Daniel Fetz aka Fetzy und den mehrfachen deutschen Meister und Weltmeister Bernhard Hinterberger neu gewinnen. Sie treten gegen harte Konkurrenz wie den Wakeboard-Urvater Rob Mapp (USA), Trick-Meister Sam Collins (AUS), den Wakeboard-Sieger der Summer Session 2007 Tom Foshee (USA), den zweifachen deutschen Meister Peter-Pascal Schmidt (GER) und Wakeboard-Weltmeister Nick Davies (GB) an. Von Seiten BMX neu bestätigt sind zwei junge Fahrer mit großer Zukunft im Profi-Sport. Ondra Slez, 18 aus Teschechien und der 17-jährige Engländer Harry Main haben sich bei den großen Europäischen Wettbewerben bereits einen Namen gemacht und starten jetzt mit viel Power bei der Summer Session. Hier sehen sie sich gestandenen Größen gegenüber wie unter anderem dem zweifachen BMX Weltmeister Dave Osato (CA), Tobias Wicke (GER), Brad Simms (USA), Markus Braumann (GER) und Spitzen-Newcomer Arthur Dietrich (FR). Auch nicht eingeladene Profis und Amateure in Wakeboard und BMX sollen ihre Chance bei den T-Mobile Extreme Playgrounds bekommen. Sie konnten sich ihren Startplatz für die Summer Session bei der T-Mobile Local Support Wakeboard Challenge am 19. Juli in der Wasserski-Arena, Hamm oder am 1.-3. August beim German Open BMX Miniramp Contest in Berlin erkämpfen. Die drei besten Profi-Fahrer pro Contest qualifizierten sich für die Teilnahme in Hamburg. Am 24. August starten Qualifikanten und Wildcard-Gewinner Kopf an Kopf mit den weltweit besten Ridern der Action-Sports Szene. Tickets sind für 19 Euro plus Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich. Für Sparfüchse gibt es das 5-Freunde-Ticket, bei dem 4 zahlen und 5 Spaß haben, für 76 Euro zzgl. Gebühren. In allen Tickets ist der Fahrschein für den HVV und damit die kostenlose Hin- und Rückfahrt am Veranstaltungstag mit allen HVV-Verkehrsmitteln (DB 2. Klasse) enthalten. Nach einem sehr erfolgreichen Start im letzten Jahr und einer gelungenen Dirt Session im April in Duisburg bringen die T-Mobile Extreme Playgrounds auch weiterhin Sport und Musik auf einmalige Art zusammen. Bei drei Veranstaltungen jährlich treten die Top-Athleten des internationalen Action-Sports in hoch dotierten Wettbewerben gegeneinander an. Darüber hinaus sorgen angesagte Bands für echtes Festival-Feeling und optimale Abwechslung. Veranstalter der Eventreihe ist die Nice Productions GmbH in Hamburg. Initiatoren der Eventserie sind Andy Zeiss (rebeljam), Achim Kujawski (BMX-Profi), Patrick Unger (Wakeboard Profi), Lars-Oliver Vogt und Marc Feldmann. Die drei Action-Sport Profis und die beiden Experten aus der Musikbranche schaffen Events von der Szene für die Szene und können auf vier Highlight-Events mit Bands wie The Hives, Good Charlotte, Sportfreunde Stiller, Millencolin, Boysetsfire und Bullet For My Valentine stolz sein. Weitere Infos und Tickets unter: www.t-mobile-playgrounds.de Die T-Mobile Extreme Playgrounds 2008 werden präsentiert von: T-Mobile & Sony Ericsson & XBOX 360 Unterstützt von: New Era Termine 2008: The Summer Session WWA Wake Park World Series Final & Internationnal BMX Miniramp Contest 24. August, Hamburg/Pinneberg, Wasserski Arena The Street Session World Cup Skateboarding Event & International BMX Contest (Street/Vert) 02. November, Berlin, Velodrom