GIVE IT A NAME: Ein Festival, welches UK-Reisenden den Mund wässrig machen sollte!

Nachdem ich Jahre lang sehnsüchtig den Blick gen London richtete, schenkte mir meine Freundin 2008 zum Geburtstag die Tickets für das GIAN (so heißt es im Volksmund kurz und knapp!). Es wurde ein unvergesslicher Trip! Ich sage nur 30 SECONDS TO MARS, GLASSJAW, SILVERSTEIN, BILLY TALENT, FINCH, ALKALINE TRIO, PARAMORE undundund… Hach, wie schön!

Seit dem GIAN-Startschuss im Jahre 2005 hat wohl schon jeder Act aus dem Umfeld (Post)-Punk, ScrEaMO, Hardcore, etc. die Bühnenbretter gerockt.

Nachdem es neben der GIAN-Heimatstadt London die Jahre später auch Sheffield, Manchester und Birmingham erwischte, setzte das GIAN ab 2007 auch aufs Festland über. Paris und Deutschland waren an der Reihe.

Zunächst war die Aufstellung der Acts bei uns ein wenig unspektakulär (2008 waren es SILVERSTEIN, STORY OF THE YEAR, STRIKE ANYWHERE und Co.), nun wird alles anders.

Das Line-Up für UK wurde dieses Jahr mit dem 03.02.2009 sehr spät veröffentlicht. Das Billing ist abgespeckt, aber hochkarätig. An zwei Tagen rocken TAKING BACK SUNDAY, UNDEROATH, ENTER SHIKARI, THURSDAY, EMERY, THE BLACKOUT, ESCAPE THE FATE, INNERPARTYSYSTEM undundund. Bislang zählt der Fan 14 Bands, 7 pro Tag.

gian_banner

Und nachdem für Deutschland vorab TAKING BACK SUNDAY, UNDEROATH, EMERY, ESCAPE THE FATE und INNERPARTYSYSTEM angekündigt worden sind, gab es heute DAS entscheidende Update!!!

Das GIAN 2009 findet nicht bloß an einem Tag in München und Köln statt, nein, wir bekommen erstmalig die volle Zwei-Tages-Dröhnung und es werden weitere Bands angekündigt. Eine davon ist….. tataaaaaaa: THURSDAY, die dieser Tage ihr neues Album „Common Existence“ vorgelegt haben!!!

Ach, wie schön wären jetzt noch ENTER SHIKARI! 😉

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Anbei der Status Quo der Dinge im Überblick.

Line-Up 1:

TAKING BACK SUNDAY, UNDEROATH, EMERY, ESCAPE THE FATE

11. April Köln – Live Music Hall 12. April München – Backstage

Tickets für Line-Up 1 gibt es für 24 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805-853 653 (14ct/min / Mobilpreise können abweichen) und auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Line Up 2:

THURSDAY, INNERPARTYSYSTEM, tbc.

11. April München - Backstage Werk 12. April Köln – Live Music Hall

Tickets für Line Up 2 gibt es für 20 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805-853 653 (14ct/min / Mobilpreise können abweichen) und auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Präsentiert wird das GIVE IT A NAME - Festival hierzulande von Visions, laut.de, bandsonfire.com, Piranha, emopunk.net

Klickt auf die Bandnamen für Deutschland, um zu den entsprechenden Myspace-Seiten zu gelangen!