(Dreamworks / Disney) Genre: Science Fiction, Action & ein wenig Romantic Regisseur: D.J. Caruso Drehbuch: Miles Millar, Alfred Gough, James Frey (Autor), Jobie Hughes (Autor) Produzent: Steven Spielberg, Michael Bay, Chris Bender Darsteller: Alex Pettyfer, Dianna Agron, Teresa Palmer, Timothy Olyphant, etc. Bereits mehrmals verschoben steht nun doch endlich der offizielle Filmstart fest: 17. März. Und genau diesen Termin sollten sich Freunde von Science Fiction meets Action unbedingt vormerken, denn ICH BIN NUMMER VIER startet dann endlich. Beim Thema Action und Science Fiction ist dann auch das Produzenten Team hervorzuheben, denn hinter diesem Team verbergen sich Steven Spielberg, Michael Bay und Chris Bender. Namen, die sich in diesem Genre bestens auskennen und bestimmt keinerlei Interesse an dieser Verfilmung der gleichnamigen Romanreihe (die übrigens hervorragend ist!) gehabt hätten, wenn sie nicht wüßten, daß es sich um ein qualitativ hochwertiges, filmisches Projekt handelt. Freunde von Serien und Filmen wie z.B. Kyle XY, Heroes, Akte X, X Men oder Der Tag an dem die Erde still stand kommen hier garantiert auf ihre Kosten. John (Alex Pettyfer) ist kein gewöhnlicher Teenager: Kurz nach seiner Geburt wurde sein Heimatplanet zerstört. Mit acht weiteren Kindern, die die Katastrophe überlebten, konnte er auf der Erde in Sicherheit gebracht werden. Seitdem ist John, begleitet von seinem Beschützer Henri (Timothy Olyphant), auf der Flucht. Unter ständig wechselnden Identitäten ziehen sie von Stadt zu Stadt – ohne Familie, ohne Freunde, ohne Vergangenheit. Als sie sich in Paradise, einer kleinen Stadt in Ohio niederlassen, überschlagen sich die Ereignisse: John, mittlerweile ein junger Mann, entdeckt, dass er über erstaunliche, übernatürliche Kräfte verfügt, die zunehmend an Stärke gewinnen. Als er sich in die hübsche Sarah (Dianna Agron) verliebt, will er zum ersten Mal in seinem Leben nicht mehr auf der Flucht sein. Doch die skrupellosen Feinde, die hinter den Überlebenden her sind, haben ihn aufgespürt und greifen an. John muss sich seinem Schicksal stellen. Drei sind bereits tot. Er ist NUMMER VIERBasierend auf dem gleichnamigen Buch von Pittacus Lore hat Regisseur D.J. Caruso (Eagle Eye – Außer Kontrolle, Disturbia) mit ICH BIN NUMMER VIER spannungsgeladene Mystery-Action über einen außergewöhnlichen jungen Mann geschaffen, der sich seinem Schicksal stellt und für seine Träume kämpft. In den Hauptrollen glänzen Hollywoods neue Teen-Idole: Frauenschwarm Alex Pettyfer (Beastly) und Dianna Agron, bekannt aus der US-Erfolgsserie Glee. Produziert wurde das Spektakel von keinen Geringeren als den Erfolgsproduzenten Michael Bay (Transformers) und Steven Spielberg (Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels, Catch Me If You Can). Kinostart: 17.03.2011