Nur noch wenige Wochen, dann ist es soweit. Großes wirft meistens Schatten voraus - diesmal ist Gegenteiliges der Fall. Keine Schatten,  sondern fragile, zerbrechliche Schönheit, ein helles Scheinen, ein Lichtblick am immer mehr zerbröselnden Indie-Pop-Rock-Himmel. So wird es geschehen, wenn EASTERN CONFERENCE CHAMPIONS ihr neues Meisterwerk "Speak-Ahh" veröffentlichen werden. Das Trio aus Pennsylvania hat mit "Ameritown" ein Debüt auf dem Markt, doch dies ist nur wenigen bekannt. Das soll und wird sich mit "Speak-Ahh" definitiv ändern. Eine Stimme, die an Thom Yorke erinnert, umhüllt von Tönen zwischen Indie und Rock mit leichtem Hang zum Pop. Vergleiche mit Muse und den Smashing Pumpkins kommen nicht von ungefähr aber diese Parallelen werden durch ihre ganz eigene Umsetzung schnell wieder verworfen. Auf ihrer Seite kann man sich momentan ein sehr gutes akustisches und visuelles Bild von Ihnen  und Ihrer Musik verschaffen. Zudem sei jedem der aktuelle Gratis-Download des wirklich eigenständigen Pixie-Covers 'Where Is My Mind' ans Herz gelegt. Ja, dieser Song wurde schon des öfteren gecovert aber noch nie auf diese ganz eigene herzergreifende Art und Weise. Einfach schön und mit dem Prädikat:  Wunderbar zu versehen. Zurücklehnen und genießen. EASTERN CONFERENCE CHAMPIONS vormerken! Erste Höreindrücke hier: www.myspace.com/easternconferencechampions oder wie erwähnt noch besser -> geht auf ihre eigene Website: www.easternconferencechampions.com da gibt es immer wieder neue Songs als Gratis-Downloads, Videos, Infos und und und. Die Jungs haben das Herz am richtigen Fleck und die wirklich guten Songs im Gepäck.