Es gibt eine Änderung im Programm der TELEKOM EXTREME PLAYGROUNDS. Anders als man es bei einem Event, auf dem Sport und Musik vereint sind, erwarten könnte, ist es ein Musiker, der aufgrund einer Verletzung ausfallen wird. Matt Skiba, Sänger von ALKALINE TRIO, wurden vor kurzem Knöchel und Fuß gebrochen. Der Fuß des leidenschaftlichen Motorradfahrers wurde an einer Ampel von einem Truck überrollt, woraufhin die Europatour abgesagt werden musste. So schade es ist, ALKALINE TRIO in diesem Jahr nicht mehr zu sehen, the Show must go on! In diesem Sinne wird die britische Indie-Rock-Band fiN die Herren aus Chicago bei den TELEKOM EXTREME PLAYGROUNDS am 20.11.2011 im Berliner Velodrom ersetzen. Das bei uns noch relativ unbekannte Quartett unterstützt gerade INCUBUS bei ihrer Tour und so ist es nur logisch, dass sie die Band um Brandon Boyd auch nach Berlin begleiten. Das neue Line-Up ist nun: 16:00 - 16:45 fiN 18:15 - 19:00 ZEBRAHEAD 21:00 - 22:30 INCUBUS