Ein Omen ... oder auch ein Lebenszeichen. Lange war es Still um Michael Trent Reznor, den Industrial Rocker, Oscargewinner und Mastermind hinter den Nine Inch Nails. Auf Facebook hatte er vor einigen Wochen bereits verlauten lassen dass sein Projekt HOW TO DESTROY ANGELS für künftige Veröffentlichungen eine Partnerschaft mit Columbia Records eingegangen ist und das dort im November eine EP namens "An Omen" und Anfang 2013 ein komplettes Album erscheinen werden. Also leider nix neues von den Nägeln und das wird wohl auch noch dauern, aber immerhin mal was anderes als ein weiterer preisesammelnder Soundtrack. HOW TO DESTROY ANGELS sind ein Künstlerkollektiv bestehend aus Multiinstrumentalist Trent Reznor, seiner Ehefrau und Sängerin Maryqueen Maandig, Produzent Atticus Ross und Art Director Rob Sheridan. Zusammen kreieren die Vier einen stark elektronischen Sound, der an die späten experimentelleren Werke von Nine Inch Nails erinnert. Am besten mal hier (http://soundcloud.com/howtodestroyangels) reinhören. Dort gibt's auch den neuen Song 'Keep It Together' zu hören. Die EP "An Omen" erscheint am 9. November als Digitaler Download und auf Vinyl und ist bereits auf Amazon vorbestellbar.