(Five Seven Music) In unseren Landen führen die Sunnyboys bzw. „Schmutzköpfe“ THE DIRTY HEADS noch eher ein Schattendasein, wohingegen sie in den USA schon länger große Erfolge feiern. Dabei ist der Stilmix der Kalifornier aus Rock, Pop, Reggae und Hip Hop in der Summe einfach "gute Laune-Musik" und sollte auch in unseren Breitengraden ein größeres Publikum ansprechen. Die Alternative-Rocker gründeten sich 2003 in Huntington Beach und veröffentlichten nach vielen Touren erst 2008 ihr Debüt "Any Port In A Storm". Schon mit ihrer ersten Single 'Lay Me Down' konnten sie allerdings durchstarten, da sie sich elf Wochen auf Platz 1 (!) in den Billboard Charts hielt. 2012 folgte dann das zweite und aktuelle Album "Cabin By The Sea", das nun erst bei uns veröffentlicht wird. Produziert wurde der Silberling von Mario C, der schon die Beastie Boys oder Tone Loc ins rechte „Licht“ rückte. Wie auf dem Debüt, versprühen auch die neuen Songs vom Longplayer Nummero Zwo pure Lebensfreude und holen den Sommer bzw. das Summer-Feeling zurück. Frontmann Jared "Dirty J" Watson hat eine sehr angenehme Stimme, die einschmeichelt, ohne all zu dick aufzutragen. Er und seine lässig agierenden Mitmusiker entführen den Hörer wahrlich in die titelgebende Hütte am Meer. Die Pop Rap Rocker schauen gerne über den Tellerrand und so gibt es auch auf "Cabin By The Sea" wieder einige vielseitige Kollaboration zu hören, etwa mit Rome Ramirez (Sänger von Sublime with Rome), Del The Funky Homosapien, KyMani Marley oder Matisyahu. Die Gästeliste zeigt aber auch, dass die Truppe gerne mit ihren Tourbegleitungen ins Studio geht. Durch die Bekanntschaften bleiben auch die Gastbeiträge im Flow des Albums und unterstützen die unbändige Energie und Lebensfreude der mitreißenden Songs. Dirty Heads_CABINDiese Platte versprüht massig guten Vibes und sollte jeden Open Minded Rocker für einige Momente zurück in den Sommer holen! Einzelne Songs will und kann man gar nicht herausstellen, denn das Album macht durchweg Spaß, ob im Hintergrund einfach nur zum Chillen oder um nach einem gestressten Arbeitstag laut im Auto oder auf dem Kopfhörer! Durch diesen good vibe Soundtrack wird man garantiert wieder zu guter Laune zu kommen. Testet es aus - es funktioniert! Album-VÖ: bereits erschienen! (Photo courtesy of Five Seven Music) THE DIRTY HEADS live in Deutschland: 07.11. - Hamburg - Markthalle - mit Sublime with Rome 09.11. - Berlin - Arena - Vans Warped Tour 15.11. - Köln - Bürgerhaus Stollwerk - mit Sublime with Rome