DAS BAND-SHIRT DER WOCHE in der KW47/2013: BEDLAM BROKE LOOSE: “Key” T-Shirt! BEDLAM BROKE LOOSE sind für GESTROMT.de natürlich auch keine Unbekannten mehr! Ihr Debüt-Album "In These Words" besprachen wir im Mai diesen Jahres, live konnten wir die Band bereits im Alfelder Treff begutachten (u.a. mit 5Ft. High And Rising und A Traitor Like Judas), ihr Shouter Phil lieferte (neben ein paar weiteren Sängern) seine Stimme dem "sängerlosen" Gig von The Focus, kurz bevor Henning fest einstieg. Die Band wurde bei uns "vorstellig" und wollte gerne beim DBSDW dabei sein! Das wollten wir natürlich auch, somit: Wieder mal zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen! 🙂 Warum auch immer, jedes Mal, wenn ich mir das Shirt-Motiv ansehe, habe ich Green Lantern im Kopf! Obwohl hier kein Symbol in DIESEM/eigentlichen Sinne dargestellt wird, sondern aus den Anfangsbuchstaben des Bandnames schön kreativ ein Schlüssel designt wurde! Der Schlüsselmeister aus Ghostbusters fällt mir da noch ein, haha! Spaß beiseite, ich finde, das Styling hat echt Superhelden-Charme und sieht einfach genial aus! Die Band spielt am 14.12. übrigens mit City Light Thief und Goldfall in unseren Breitengraden, nämlich im bereits erwähnten Treff Alfeld! Hier ist der Link zur Veranstaltung. Kommt rum, das wird sicherlich super! Da könnt ihr euch auch das Leibchen zulegen, welches mich in L schmückt! Los geht's jetzt aber mit DBSDW: Stellt euch doch mal kurz vor! Wer seid ihr? Wer macht was?! Hey, du schreibst mit Yannick von BEDLAM BROKE LOOSE aus Wolfsburg und wir bewegen uns im Bereich des modernen Metal / Metalcore. Philipp singt, Martin spielt Schlagzeug, Ralph und Fabian schwingen die Äxte und ich bin für die tiefen Töne zuständig. Wie lange gibt es euch als Band?! Die Band gibt es seit mittlerweile etwa 5 Jahren, die erste Show war Anfang 2009. Ich bin im Dezember 2011 dazu gestoßen und seitdem sind wir in der aktuellen Formation unterwegs. Beschreibt doch mal kurz euren musikalischen Stil! Ein Genre zu benennen, ist bei uns nicht so einfach, wir werden meist als Hardcore-, Metalcore oder Metal-Band auf Flyern angepriesen. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte, weil uns Bands aus allen genannten Genres (und darüber hinaus) beeinflussen. Wenn ich Bands nennen müsste, die wir und andere als „ähnlich“ empfinden, dann wären das wohl August Burns Red, Architects und As I Lay Dying. Wer hat das Shirt designt/entworfen?! Das Design stammt von Dave von Coma Clothing. Er begleitet uns als Band schon seit einigen Jahren und entwirft regelmäßig Designs und Artworks für Flyer und Merchandise von uns. Kommt die Idee zum Design von euch? Wenn ja, was ist die Idee dahinter?! Das Schlüssel-Design ist im Rahmen der Promo-Aktion zu unserer Single 'Phoenix' entstanden und hat uns sofort überzeugt. Deshalb haben wir den Schlüssel auch für das Album und unseren aktuellen Merchandise verwendet. Ein schlichtes Shirt, dass man nicht nur auf Shows tragen kann und das trotzdem für BEDLAM BROKE LOOSE steht, das war uns wichtig. Wer hat das T-Shirt gedruckt? Gedruckt haben wir bei MT Merchandise. Tassilo liefert einfach gute Qualität zu fairen Preisen und wir arbeiten immer gern mit ihm zusammen. Genau wie Dave beliefert er uns schon seit einigen Jahren. Gibt es verschiedene Artikel mit dem Motiv, oder nur das T-Shirt (Männer und Frauen?!)? Gibt es das T-Shirt in verschiedenen Farben? BBL-KinoDer Schlüssel ziert das Cover unseres Albums "In These Words", dass wir dieses Jahr rausgebracht haben. Außer dem Key-Shirt, dass es in weiß mit schwarzem Druck und schwarz mit weißem Druck gibt, haben wir auch ein schwarzes Tank-Top mit dem Schlüssel und Beanies in verschiedenen Farben. Girlies haben wir nicht, man munkelt aber, dass einige Mädels und Frauen unsere Shirts und Tanks bereits sehr erfolgreich umgenäht haben. Auf www.bedlambrokeloose.com findet ihr Musik, Live-Dates und unseren Online-Shop. Da könnt ihr alle Merch-Artikel kaufen, bei Shows natürlich auch! BEDLAM BROKE LOOSE bei Facebook: www.facebook.com/bedlambrokeloose www.bedlambrokeloose.com/shop.html ist der direkte Weg zum Shop. Das Shirt kostet 10 Euro, das Bundle mit dem Album bekommt ihr für 20 Euro. Mehr als korrekte Preise! Wollt ihr sonst noch was loswerden? Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Shirt beim Bandshirt der Woche dabei sind und einige Worte loswerden konnten. Kommt bei Shows vorbei, hört in unsere Musik rein und wenn es euch gefällt: Kauft ein Shirt! Bands sind immer mehr darauf angewiesen, Merchandise zu verkaufen, weil es für ehrenamtliche Konzertveranstalter immer schwieriger wird, die Bands zumindest mit Spritgeld zu versorgen. Wir wollen Shows spielen und eine gute Zeit mit euch verbringen, helft und unterstützt uns dabei! G-E-N-A-U!!! Wir hoffen, wir konnten dazu beitragen! Wir lesen uns nächste Woche beim DBSDW! Wear band-shirts with proud and support the underground!!! (Pic courtesy of BEDLAM BROKE LOOSE) (T-Shirt-Photo by B.B.)