MATT PRYOR, der Frontmann der Get Up Kids und den New Amsterdams, kommt Ende Februar/Anfang März auf Tour! Reicht eigentlich schon aus, aber noch mal ein wenig Info: "Eigentlich wollte MATT ja keine Musik mehr machen und sich mehr um seine Familie kümmern. Aber irgendwann erkannte er selbst, was uns Normalsterblichen lange schon klar war: Er war einfach von Beruf Musiker! Diese Erkenntnis ist gut für uns, denn sie brachte uns in rascher Folge die Zusammenarbeit mit dem Keyboarder James Dewees, etliche Konzerte der beiden, eine EP voller rumpelnder Gitarrenmusik und schrägen Synthie-Klängen und nun das dritte Soloalbum „Wrist Slitter“. Die Platte entstand zusammen mit Schlagzeuger Bill Belzer und Bassist Eric McCannvon von den New Amsterdams – denen PRYOR sagte: „Spielt einfach schnell“ – und führt in neue musikalische Gefilde. Da hat ein Mann einen neuen Weg gefunden, sein altes Leben weiterzuführen und trotzdem ein neuer Mensch zu werden, sich musikalisch treu zu bleiben und trotzdem neue Wege zu gehen. Und natürlich hat PRYOR auch wieder Lust bekommen, auf die Bühnen zu treten. Dabei hat er übrigens fantastische Unterstützung: Die ebenso wunderbare ALLISON WEISS geht mit ihrer gleichnamigen Band mit auf die Reise, um den alten Helden zu supporten." Die Termine: 26.02.2014 Köln - Blue Shell 27.02.2014 Hamburg - Prinzenbar 28.02.2014 Berlin - Privatclub 02.03.2014 München - Strøm 04.03.2014 Wiesbaden - Schlachthof Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von FKP Scorpio 1 x 2 Gästelistenplätze pro Stadt! Wie könnt ihr teilnehmen? 1. Uns auf Facebook (http://www.facebook.com/gestromt.de) mit einem “Gefällt mir” markieren!!! 2. Eine Mail an verlosung(at)gestromt.de schreiben, Betreff: “Matt und Allison? Da muss ich hin!” mit Eurem vollen Namen, Eurem Facebook-Namen (wir müssen das ja abchecken!), Eurem Alter, und der Wunschstadt! Die Glücklichen werden dann im Falle eines Gewinnes benachrichtigt! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Wer uns schon folgt, schreibt nur die Mail, ist ja klar! Einsendeschluss ist der 17.02.2014, High Noon! (Photo by Burton Way)