Nachdem das neue Album "Christmas Island" der durchgedrehten Folk-Anarchie-Rocker ANDREW JACKSON JIHAD im Mai des Jahres erschien, ging es für die Jungs aus Phoenix, Arizona erstmal als Support für Frank Turner auf Tournee. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, um die Menschheit mit dem irren Mix aus klassischem Folkpunk und freakigen IndiePunk zu erobern. Folgende europäische Städte werden zerlegt: ANDREW JACKSON JIHAD – Live 07.10 BE – Antwerpen – JC Kavka 08.10 NE – Arnhem – Luxor Live 09.10 DE – Münster – Baracke 10.10 DK – Aarhus – Troejborg Kulturhus 11.10 SE – Göteborg – Skjul 46 12.10 SE – Stockholm – Klubb @ Studio 124 13.10 DK – Kopenhagen – Huset KBH 14.10 DE – Berlin – Privat Club 15.10 CZ – Prag – Cross Club 16.10 DE – Stuttgart – Zwolfzehn 17.10 CH – Zürich – Klubi 18.10 CH – Bern – Roessli 19.10 DE – Freiburg – White Rabbit 20.10 DE – Köln – Underground Small Room Support gibt aus United Kingdom von der Band Caves. (Photo courtesy Side One Dummy Records)