(Let it Burn Records) Wenn man an die Hardcoreszene denkt, fallen „meistens“ Namen wie Madball, Sick of it All, Hatebreed oder sogar mal eine deutsche Band wie die Ryker‘s. Die Szene lebt von den "Old School"-Veteranen. Es wird recht selten mit neuem Material Schwung in die ganze Sache gebracht. Und somit kommen die Newcomer TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN ins Spiel. TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN ist eine frisch gegründete Hardcoreband aus München, derzeit ein Teil der Let it Burn Records Familie. Am 05. Dezember ist das Debüt "Licht" auf den Markt gekommen. Die EP beinhaltet sechs Songs, welche dem Zuhörer schnell zeigen, dass die Band es wirklich ernst meint. Instrumental merkt man, dass die Jungs wissen, wie man mit seinen Instrumenten umgeht und das Beste rausholt. Beim Hardcore geht es darum, so hart zu knallen wie es nur geht. Und es knallt! TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN bieten uns eine sehr gute Kombination aus kraftvollen deutschsprachigen Texten und Instrumentals mit ordentlich Druck dahinter. Eine Eigenschaft, welche die Jungs unter den zahlreichen Newcomer-Bands wirklich herausstechen lässt. Alle sechs Songs der EP sind wirklich sehr angenehm zu hören. Mein absolutes Lieblingslied der Platte ist 'Immer und Ewig', das Lied unterscheidet sich am meisten von den anderen. Das Titelstück 'Licht' ist eine typische Hardcorehymne, welche über enormes Sing-Along Potenzial (oder in dem fall „Brüll-Along“) verfügt. Auch Lieder wie 'Bomben', 'Schatten' oder 'Welle' zeigen, was eine gute Hardcore-Band zu leisten hat. Die Texte handeln vom Konsumverhalten der Gesellschaft, der allgemeinen Problematik unserer Zeit und vom Zusammenhalt der schwarzen Schafe ('Welle'). Es ist zwar nicht unbedingt das Erfolgsrezept, in den Mainstreambereich zu gelangen und dadurch mehr Hörer zu gewinnen, aber das wollen TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN wahrscheinlich auch nicht (die gute alte Hardcore-Szene-Mentalität). Wenn ihr auf guten Hardcore steht, dann solltet ihr auf jeden Fall mal reinhören, es lohnt sich wirklich. Jetzt schon merkt man, dass Potenzial für mehr vorhanden ist und die Jungs ein großes Publikum verdienen. Apropos Publikum, nach dem Hören der Platte hoffe ich wirklich, dass bald Tourdaten angekündigt werden um mich auch live davon zu überzeugen, wie gut TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN wirklich sind. Album-VÖ: 05.12.2014