(Bad Taste Records / Soulfood) Von Schellenkränzen und Kuhglocken DANKO JONES sind zurück. Mit ihrem siebten Album "Fire Music" - und ihrem mitterlweile siebten Schlagzeuger. Ob Rich Knox tatsächlich der ausschlaggebende Faktor ist, warum "Fire Music" wieder rauher, wilder und kompromissloser klingt und eher an das frühe Meisterwerk "We Sweat Blood" als an das 2012-er "Rock & Roll Is Black And Blue" erinnert, sei dahingestellt. Ist im Endeffekt aber auch egal, denn wenn man Songs wie den kraftvollen Opener 'Wild Woman', den an Social Distortion erinnernden 'The Twisting Knife' oder den Kuhglocken-Überhit und erste Single 'Do You Wanna Rock' hört, stellt man keine Fragen mehr. In 'Getting Into Drugs' erzählt DANKO mit einem Augenzwinkern davon, dass er am Vorabend nen Joint geraucht habe und jetzt eigentlich lieber mal seinen Job hinwerfen und ne Rock n Roll Band gründen würde. Gute Idee, mach ma! Es folgt mit 'Watch You Slide' ein megaschneller, mit quietschigen Gitarren versetzter Rock n Roll-Klopper, bevor man bei der Bluesnummer 'I Will Break Your Heart' mal kurz durchatmen kann. Puh! Hält aber nicht lange an, denn mit den zwei letzten Songs der Platte 'Piranha' und 'She Ain't Coming Home' haut das Mango-Kid noch mal ordentlich Rock und Roll und Punk und Hass und Attitüde raus. Und dass der Anfang von 'She Ain't Coming Home' mal ganz kurz an Volbeat erinnert, gerät zum Glück mit dem Einsetzen der Gitarren schnell wieder in Vergessenheit. Dustin Rabin Photography, Danko Jones, Fire Music, Dustin RabinDANKO JONES liefern knapp über 30 Minuten kompromisslosen Rock n Roll vom Allerfeinsten - klar bedienen sie sich hier und da der üblichen Klischees, aber das macht fast niemand so sympathisch wie diese Jungs. Ich freu mich schon auf die Tour! Hier gibt's das erste Video 'Gonna Be A Fight Tonight', das DANKO, John und ihren neuen dritten Mann Rich im Studio, bei diversen Auftritten und Freizeitaktivitäten zeigen. Ist zwar kein so imposantes Video wie damals zu 'Full of Regret' mit Elijah Wood, Selma Blair und Lemmy Kilmister, zeigt die Band aber auch mal von der privateren Seite - und immerhin taucht Phil Anselmo mal kurz auf... 1. Wild Woman 2. The Twisting Knife 3. Gonna Be A Fight Tonight 4. Body Bags 5. Live Forever 6. Do You Wanna Rock 7. Getting Into Drugs 8. Watch You Slide 9. I Will Break Your Heart 10. Piranha 11. She Ain't Coming Home Album-VÖ: 06.02.2015 (Photo courtesy of Bad Taste Records)