Am Mittwoch suchten wir die Swiss Life Hall zu Hannover auf, um den DROPKICK MURPHYS bei ihrem Siegeszug zuzusehen. Im Vorprogramm hatte man neben Bryan McPherson, Blood Or Whiskey und The Mahones, von denen wir aber nur The Mahones mitbekamen, die uns aber zu gleichförmig waren. Die Dame am Akkordeon war zwar von weitem schon als Aktivposten auszumachen und verrenkte sich auch ordentlich, der Musik half das aber auch nicht wirklich weiter auf die Sprünge. Die DROPKICK MURPHYS kamen nach einem ewig langen Intro (Schnarch... die Gänsehaut muss selbst beim größten Fan zurückgegangen sein) dann auch auf die Bretter, die die Welt bedeuten und gaben vor ausverkauftem Haus gut Gas! Die Stimmung war ausgelassen, die Band wurde abgefeiert. Viel Spaß mit den Fotos! - Zosse