Whatever happend to the 80s? Wer sich schon lange mit der Suche nach einer passenden Antwort auf diese simple Frage rumplagt, der sollte einfach mal ein Konzert von JOHN DIVA & THE ROCKETS besuchen. Spektakel, Stars & Stripes, lange Mähnen, sexy Cheerleader und die größten und besten Rockhits aller Zeiten - authentischer und glamouröser haben die 80er lange nicht mehr gerockt - Stadionrock at it’s best! JOHN DIVA - ein geborener Entertainer – ist als überragendes Showtalent lange im Hintergrund tätig gewesen und hat dabei als Coach und Songwriter für die ganz Großen gearbeitet – darunter Bon Jovi, Aerosmith, KISS, Van Halen und Guns N Roses. Nun hat er den Schritt gewagt und ist aus dem Schatten seiner Alter Egos herausgetreten, um seine "Mission Rock'n'Roll" - so wie er sie gelernt und gelehrt hat - in Vollendung auf die Bühne zu bringen. Wer die Band und ihre Performance gerne mal live erleben möchte, hat in den nächsten Tagen gleich mehrfach die Gelegenheit dazu: 02.10.2015 Bamenohl, Sleepy Hollow Party 03.10.2015 Osnabrück, Rosenhof 16.10.2015 Lünen, Luekaz 24.10.2015 Hassloch, Holiday Park 07.11.2015 Hagen, Stadthalle 13.11.2015 Ahaus, Logo 20.11.2015 Künzell, Alte Piesel 21.11.2015 Kassel, Fiasko 28.11.2015 Köln 05.12.2015 Solingen, Cobra 11.12.2015 Hamburg, Logo 12.12.2015 Rostock, Rock im Ring 19.12.2015 Oesdorf Picture Copyright © 2015 JohnDiva - and the Rockets of Love.