(Long Beach Records/Broken Silence) Was zur Hölle soll denn bitteschön Street-Ale Punkrock sein? Das Finden von neuen Genrebezeichnungen grenzt teilweise an Obskurität - warum man das Kind nicht beim Namen nennen kann (hier: PunkRock, verdammt!), bleibt wohl das Geheimnis von betrunkenen Promotion-Mitarbeitern, die das neue Baby kreativ verkaufen wollen. Street-Ale Punkrock also! Mitglieder der italienischen SkaRocker The Offenders und den kanadischen FolkPunkern The Real McKenzies finden sich auf einer gemeinsamen Europa-Tournee zusammen und beschliessen, dass die Welt noch eine trinkfreudige Band mehr vertragen kann. So wird flugs BREW36 (ja, das wird zusammengeschrieben) gegründet und per Skype-Austausch über den Atlantik an einem Album gefeilt. Aufgenommen wird dann in Berlin/Kreuzberg. Herausgekommen sind 13 Songs, die auf "Our Brew" für kurzweilige Unterhaltung sorgen sollen. Und wenn man sich den Einsteiger 'Take An End' zu Gemüte führt, merkt man nach den ersten Sekunden den Spass und den Drang ein Album produzieren zu wollen, welches mitgegröhlt werden kann, bei dem sich bierselige Menschen in den Armen liegen, die Fäuste Richtung Himmel gereckt werden und alles in einem wilden Pogorausch enden soll. Einzelne Songs hervorzuheben wäre müßig, da alles aus einem Guss wirkt. Meist im Uptempo-Bereich angesiedelt, gibt es tolle Melodien, die sich in den Refrains mehrstimmig von einem Höhepunkt zum nächsten hangeln. Wer Far From Finished mag, den Bombshell Rocks nicht abgeneigt ist und auch die Street Dogs ganz gut abkann, ist mit BREW36 bestens bedient, wobei die Italien/Kanada-Kollaboration ihr ganz eigenes Süppchen kocht. Egal ob z.B. 'Troublemakers Crew', 'Spirit Still Alive' oder 'Real Ale Night' - ausnahmslos jeder Song lädt zum Feiern ein. Der Anspruch hält sich stark in Grenzen, aber gerade in heutigen Zeiten ist es erfrischend, völlig losgelöst durchzudrehen und feinsten Punkrock auf die Ohren geknallt zu bekommen. Hoch die Tassen! BREW36 haben mit "Our Brew" das sympathischste PunkRock-Album des Jahres abgeliefert.
brew36_photo_by_gernot_krebs

BREW36 Photo by Gernot Krebs

Um es mal mit auf ein kleines Zitat von Slime runterzubrechen: "Ein Drittel Heizöl (hier: Real McKenzies), zwei Drittel Benzin (The Offenders)....diese Mischung ist wirkungsvoll. Diese Mischung knallt ganz toll." Album-VÖ: 25.11.2016 4.5-Blitz