(Universum Film) Im Jahr 1978 (in Deutschland zu Beginn der 80er Jahre) veröffentlichte das Produktionsstudio Tōei Dōga (heute unter dem Namen Toei Animation) die japanische Kultserie CAPTAIN FUTURE. Die Serie war mit seinen 52 Folgen Vorbild und Wegbereiter für so viele Sciene-Fiction-Animes und genießt noch heute eine sehr große Fangemeinde. Eben diese nahm die Produktionsfirma zum Anlass, um am 09.12.2016 einen erstmaligen Release auf DVD und Blu-ray zu starten. Die Animeserie basiert frei auf der gleichnamigen US-Pulp-Serie von Edmond Hamilton, die von 1940 bis 1944 erschien und die in Deutschland nur in sehr gekürzter Version ausgestrahlt wurde. Die Wiederauflage ändert diesen Fakt und zeigt die Story viel näher am japanischen Original, als noch der 80er Jahre-Vorgänger. Auch die Episodenreihenfolge ist deutlich originalgetreuer. Inhaltlich führt uns die Reihe auf die Reise von Curtis „Curt“ Newton, welcher sich seit dem Mord an seinen Eltern, den Wissenschaftlern Elaine und Roger Newton, dem Guten verschrieben hat. Gemeinsam mit dem Roboter Greg, dem Androiden Otto und dem Professor Simon, welcher es geschafft hat, seinen Geist von seinem Körper zu trennen, reift Curt wie schon seine Eltern zu einem genialen Wissenschaftler heran und nennt sich fortan CAPTAIN FUTURE. Im Laufe seiner Abenteuer lernt er die gut aussehende Agentin der planetaren Polizei Joan Landor und den Marshall Ezella Garnie kennen. Zusammen reisen sie mit der Comet, dem leistungsstärksten Raumschiff, durch die Galaxie, um dem Erzfeind Vul Kuolon, dem Sohn des Mörders von Curtis Eltern, das Handwerk zu legen und seinen Plan, die Galaxie zu unterwerfen, ein für alle Mal zu vereiteln. Doch außer Kuolon muss sich CAPTAIN FUTURE noch vielen weiteren Gefahren stellen. Die Neuauflage der CAPTAIN FUTURE-Saga wird vor allem diejenigen erreichen, die sich bereits früher für das Anime begeistern konnten und sich eine Umsetzung näher am japanischen Original gewünscht hatten. Ein weiterer Vorteil ist natürlich die deutlich bessere Bildqualität, welche die DVD und Blu-Ray Version mit sich bringt. Zum Release werden mehrere Boxsets zu kaufen sein. Allerdings denke ich nicht, dass mit diesem Release viele neue Fans gewonnen werden können. Es ist eher eine Hommage an den Beginn der Sciene-Fiction-Anime-Ära. Neben der uns vorliegenden „Captain Future Vol.1“ mit den Folgen 1 bis 12 und einer Gesamtspielzeit von 300 Minuten, gibt es auch eine Komplettbox, welche alle neuaufgelegten 40 Folgen in deutscher Sprache enthält und mit „Sternstraße zum Ruhm“ eine Folge als OmU als besonderes Feature bietet. Das Sammlerherz wird jedoch erst bei der „Komplettbox BD Collector’s Edition“ richtig hoch schlagen. 1000 Minuten Spiellänge, die auf 9 DVDs alles enthält, was sich der Sci-Fi Fan wünscht. Diese Box gibt es exklusiv bei Amazon, diese kostet jedoch die stolze Summe von 200,00€ Mit 4 von 6 Sternen ist das Release für Fans von CAPTAIN FUTURE ein Muss, die sich vor allem über die speziellen Features freuen werden. DVD/BD-VÖ: 09.12.2016 4-Blitz