COLD READING sind die derzeit spannendste Indie-Band aus der Schweiz. Das liegt nicht nur an der eher spärlichen Konkurrenz in ihrem Genre, sondern vorallem an der enormen Qualität ihres Outputs. Im September erscheint die neue EP der Band aus Luzern. Die Vorab-Single 'Books & Comfort' ist ein herrlicher Emo-Hit und hat nun ein Musikvideo spendiert bekommen.

'Books & Comfort' ist die Art von Song, die Taking Back Sunday leider seit vielen Jahren nicht mehr geschrieben haben: ein unwiderstehliches Gitarrenriff treibt den Song an, der mit einem Bein im Indie, mit dem anderen im Post-Hardcore steht. Der Text handelt vom Gedankenexperiment, "sich selbst von außen betrachten zu können und durch den Wechsel der Perspektive zu lernen, sich selbst zu akzeptieren", so Sänger Mike.

Die neue EP von COLD READING heißt "Sojourner" und erscheint am 22. September auf dem deutsch-französischen Label KROD Records als Vinyl und Download/Stream. 'Books & Comfort' ist ab sofort auch bei allen Streaming- und Downloadanbietern verfügbar.