Okay - ein letztes Album noch für dieses Jahr! Die norddeutschen Indie-Folk Helden von TORPUS & THE ART DIRECTORS kündigen heute überraschend ihr drittes Album "We Both Need To Accept That I Have Changed" an, welches bereits am 15. Dezember bei Grand Hotel van Cleef erscheint. Zur ersten Single '4x7' gibt es schon ein Musikvideo, im Februar geht die Band auf Tour.

Die neue Single '4x7' steht exemplarisch für den lyrischen Fokus des neuen Albums: Bandleader Sönke Torpus hat seit dem letzten Album seiner Band ("The Dawn Chorus", 2015) Veränderungen an seiner Persönlichkeit festgestellt. Nach anfänglicher Frustration darüber gelangte er im letzten Jahr aber zu der Erkenntnis, dass es in Ordnung ist, wenn sich der Fokus verschiebt. Dass man lernen muss, sich selbst zu akzeptieren, und es befreiend sein kann, das Toxische aus seinem Leben zu verbannen. '4x7' behandelt das Sprichwort "Alle 7 Jahre erneuert sich der Körper", welches hier auch auf das menschliche Innenleben bezogen wird.

Das Album "We Both Need To Accept That I Have Changed" erscheint bereits am 15. Dezember, also in knapp zwei Wochen, über Grand Hotel van Cleef. Die LP-Version des Albums erscheint offiziell Ende Januar 2018.

Den kompletten Februar 2018 ist die Band mit dem neuen Album dann auf Tour. Die Veröffentlichung des Albums feiert die Band mit einer Party im Knust Café (Hamburg) am Veröffentlichungstag.

Torpus & The Art Directors - Live 2018

01.02. Lübeck, Blauer Engel
02.02. Bordersholm, Savoy
03.02. Münster, Gleis 22
04.02. Langenberg, KGB
06.02. Nürnberg, Club Stereo
07.02. Leipzig, Werk 2
08.02. Dresden, Ostpol
09.02. Berlin, Badehaus
10.02. Hannover, Lux
14.02. Oberhausen, Druckluft
15.02. München, Ampere
16.02. Konstanz, Kulturladen
17.02. Freiburg, White Rabbit
19.02. Reutlingen, FranzK
20.02. Wiesbaden, Schlachthof
21.01. Köln, Artheater
22.02. Bremen, Tower
23.02. Hamburg, Knust
24.02. Husum, Speicher