KAKKMADDAFAKKA gehen den eingeschlagenen Weg weiter. 2016 erschien mit "KMF" eine Platte, mit der sich die norwegische Partyband deutlich gereift zeigte. Im letzten Sommer folgten bereits zwei neue Songs, die diese Entwicklung erneut dokumentieren. Die alte Unverfrorenheit, mit der da alles Tanzbare zusammengemischt wurde, mag vielleicht nicht mehr ganz so spürbar sein sein, dafür machen das die zurückgelehnte Stimmung der neuen Tracks und das überlegene Songwriting längst wieder wett. Auch 'All I Want To Hear (ÅÅÅ)' und 'Neighbourhood' sind wieder zwei dieser typischen KAKKMADDAFAKKA-Songs im neuen Gewand: Der lockere Uptempo-Beat der Rhythmusgruppe, der einen sofort tänzeln lässt, die fröhliche Gitarre, Axel Vindenes und seine unverwechselbare Stimme setzen die Impulse rund um die perlendste Popmusik, die man sich vorstellen kann. Zusammen mit seinem Bruder Pål schreibt er Stücke, die schon zu perfekt sind, deren Stimmung so klar und schön ist, deren Sounds so rund sind, dass es stets einer ironischen Brechung bedürfen.

Auch live, das haben die Auftritte im vergangenen Februar gezeigt, sind die Jungs aus Bergen immer noch voll da. Jetzt hat das Sextett angekündigt, dass es mit einem neuen Album und natürlich den alten Krachern in diesem Winter wieder auf Tour kommen wird. Präsentiert wird die Tour von intro und Vevo.

  • 17.01.2018 Marburg - KFZ
  • 18.01.2018 Stuttgart - Im Wizemann
  • 19. 01.2018 München - Muffathalle
  • 20.01.2018 A-Wien - FM4 Geburtstags-Fest  (Ottakringer Brauerei)
  • 30.01.2018 Münster - Skaters Palace
  • 31. 01.2018 Hamburg - Docks
  • 01.02.2018 Hannover - Pavillon
  • 02.02.2018 Berlin - Columbiahalle
  • 03.02.2018 Köln - Live Music Hall
  • 06.02.2018 Erlangen - E-Werk
  • 07.02.2018 Heidelberg - Halle 02
  • 09.02.2018 Wiesbaden - Schlachthof
  • 10.02.2018 Leipzig - Haus Auensee

Tickets für die Shows gibt es ab sofort für 25,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.