Das beste Wort um Capitano zu beschreiben ist "anders". Und so sind auch inzwischen vermeintlich langweilige Live-Sessions bei Capitano absolut sehenswert. In Kooperation mit Apple Music spielte die Band die aufwändigen "Vibrant Sessions" ein - den ersten Clip daraus gibt es jetzt auch außerhalb des Streaming-Anbieters zu sehen. Im Herbst geht es auf große Tour.

Bisher waren die drei Live-Clips der "Vibrant Sessions" ausschließlich für Nutzer des Apple-Streamingdiensts verfügbar, nun folgt im Abstand von jeweils zwei Wochen die Veröffentlichung der Clips auch für "Nicht-Nutzer". Sänger und Paradiesvogel John Who!? zur Session: "Wir sind Apple Music sehr dankbar für die wirklich tolle Zusammenarbeit und freuen uns, dass wir mit unseren Livesessions jetzt auch im Rest des Internets angeben dürfen."

Im Herbst gehen Capitano außerdem auf ausgiebige "Hi! Zwei" Tour.