Die schottischen Indie-Rockstars We Were Promised Jetpacks präsentieren heute mit "Hanging In" die erste Single aus ihrem brandneuen, vierten Studioalbum "The More I Sleep The Less I Dream", das am 14. September auf Big Scary Monsters erscheint. Den kompletten Herbst wird die Band auf große Releasetour gehen und Ende November dann auch einiges Shows in Deutschland spielen. Die erste Single und ein Interview mit der Band gibt es ab sofort bei Nothing But Hope And Passion. "Hanging In" könnt ihr auch hier streamen:

"The More I Sleep The Less I Dream" markiert ein neues Kapitel in We Were Promised Jetpacks Karriere. Es handelt davon zum Kern der Band zurückzukehren, einer High School-Band, die nie aufgehört hat gemeinsam Musik zu machen. Es handelt von vier Leuten, die zusammen aufgewachsen sind und sich selbstbewusst dafür entschieden haben fortan zusammen Musik zu machen und zu schauen, wohin sie die Reise führt.

„Auf dem Album geht es darum, dass wir zu unseren Wurzeln zurückkehren und uns auf wieder unsere Instinkte verlassen," erklärt Mike. „Es gibt eine Reihe von Songs, die all das umfassen, was wir als Band machen und wir sind die Bindung zwischen diesen Songs. Es fühlt sich an, als wären wir das Album."

Ende November kommen We Were Promised Jetpacks dann mit neuen Album auf große Releasetour. Hier findet ihr die anstehenden Termine:

We Were Promised Jetpacks - Tour 2018:
Präsentiert von VISIONS, DIFFUS und MusikBlog

22.11.18 - Luxemburg - Rotondes (LUX)
23.11.18 - Hamburg - Molotov
24.11.18 - Berlin - Lido
26.11.18 - Wien - Chelsea (AT)
27.11.18 - Graz - Postgarage (AT)
28.11.18 - München - Ampere 
29.11.18 - Heidelberg - Karlstorbahnhof
30.11.18 - Köln - Luxor
01.12.18 - Amsterdam - Bitterzoet (NL)