(Epitaph‭)

Das was Jogi Löw momentan nicht hinbekommt,‭ ‬scheint‭ ‬Dustin Michael Kensrue von THRICE derzeit ganz gut zu gelingen.‭ ‬Und zwar eine ehemalige Erfolgstruppe wieder zum Laufen zu bekommen.‭

Auch wenn das Comeback nach Familienpause im Jahr‭ ‬2015‭ ‬etwas schleppend anlief,‭ ‬so wusste die Band dennoch phasenweise zu überzeugen.‭ ‬Klar,‭ ‬die Großtaten‭ "‬Vheissu‭" ‬und‭ "Major/Minor‭" ‬liefern überlebensgroße Schatten und die ständigen Stilwechsel der Band führten ohnehin bereits dazu,‭ ‬dass sich mit jedem Album einige Fans mehr von der Band abwandten.‭ ‬Aber das durchaus beachtliche‭ "To Be Everywhere Is To Be Nowhere‭" ‬aus‭ ‬2016‭ ‬hatte Versöhungspotential.

Jetzt steht mit‭ "Palms‭" ‬so etwas wie ein Konzeptalbum bereit.‭ ‬Konzept deshalb,‭ ‬da sich alle Songs irgendwie um das Thema Hände drehen.‭ ‬Und da diese zehn Finger haben,‭ ‬finden sich natürlich zehn Tracks auf‭ "‬Palms‭".‭

Von Beginn an wird deutlich,‭ ‬dass THRICE hier wieder Bock haben am Experimentieren. Das wird einem auch gleich klar, wenn man den EDM-Beat vom Opener 'Only Us' nicht mehr aus den Ohren bekommt. Die etwas maue Vorabsingle ‘The Grey’ war da aus ganz anderem Holz geschnitzt, aber keine Sorge, die typischen THRICE Sehnsuchts-Refrains gibt es bei beiden Vertretern. Bis zum ersten echten Gewitter muss man allerdings bis zu ‭'The Dark‭' ausharren. Ein Wahnsinnstrack, welcher alle Stärken der Band in sich vereint.

‭Wer sich eher von der zarten Seite von THRICE angezogen fühlt, der kann auch auf "Palms" einiges für sich entdecken. 'Everything Belongs', 'My Soul' und 'Beyond The Pines' ‭spielen auf der kompletten Klaviatur möglicher Gefühlslagen. Hochemotional.

‭Bevor man die Platte jetzt jedoch zwischen seinen Kuschelrock CDs verstauben lässt, sollte man noch ein Ohr für ‘‬Just Breathe’, ‘Hold Up The Light’ und vor allem ‘A Branch In The River’ übrig haben. Hier bekommt der THRICE-Rocker der alten Schule was ihm zu seinem Glück gefehlt hat. Vor allem der Hardcore Punk in ‘A Branch In The River’ dürfte die ältesten Fanherzen im THRICE Lager deutlich schneller pulsieren lassen als gewohnt.

Unterm Strich liefern THRICE mit “Palms” ein verdammt spannendes und interessantes Album ab, welches einerseits in die Zukunft weist‭ (‬Synthies,‭ ‬Elektrospielereien‭) ‬und andererseits die Trademarks vergangener Alben hochhält.

Der Song für die Playlist/das Mixtape: 'A Branch In The River'

Album-VÖ:‭ ‬14.09.2018