Das zweite ADAM ANGST Album "Neintology" überzeugt nicht nur die Kritik, sondern auch die Plattenkäufer und Downloader. Das Album ist ganz ordentlich gechartet und die Band lässt nicht locker und veröffentlicht ein aufwändiges Video zur neuen Single 'Blase aus Beton', das komplett ohne Schnitte auskommt.

Letzte Woche hatten ADAM ANGST mit "Willkommen bei Neintology!" einen Album-Trailer der anderen Art veröffentlicht und darin das Konzept hinter der fiktiven Sekte (oder wie die Band sagt: eine "Geschmeinschaft") erklärt, die dem Album seinen Titel verleiht:

Unter 0221 - 975 868 60 kann man jederzeit versuchen ein komplexes Telefon-Labyrinth zu lösen um "Well-Leveler" zu werden. Hinweise zur Lösung des Labyrinths finden sich im Artwork / Booklet der CD/LP Version des Albums. Als Preis winkt eins von zehn "Way-to-Well" Packages: der genaue Inhalt der Pakete ist geheim, jedoch verrät die Band dass es sich dabei um mehrere Unikate handelt, die nur für die zehn Gewinner hergestellt werden. Die Teilnahme ist noch bis zum 28.10.2018 möglich.

Im Musikvideo zu 'Blase aus Beton' sehen wir nun eine dreiminütige One-Shot Kamerafahrt durch das Hauptquartier von Neintology, die ihre Mitglieder indoktriniert und hin zum "besseren Leben" führen möchte. Die Methoden dafür sind fragwürdig. Dabei werden zahlreiche Bilder aus dem Artwork des Albums aufgenommen. Gedreht wurde 'Blase aus Beton' von Regisseur Mario Möller und Kameramann Benedict Uphoff, die auch bereits an den Videos für Kettcars "Sommer '89" und "Alexa" von ADAM ANGST gearbeitet haben:

Im November 2018 und Februar/März 2019 gehen ADAM ANGST auf ausgiebige Tour, alle Termine finden sich hier:

ADAM ANGST - Live 2018

15.11. Wiesbaden, Kesselhaus (ausverkauft)
16.11. AT - Wien, Arena (hochverlegt)
17.11. München, Backstage (hochverlegt)
18.11. CH - Zürich, Dynamo21
20.11. Köln, Die Kantine
21.11. Hannover, Musikzentrum
22.11. Münster, Sputnikhalle (hochverlegt)
23.11. Bremen, Schlachthof (hochverlegt)
24.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich (hochverlegt)
25.11. Berlin, Festsaal Kreuzberg (hochverlegt)

ADAM ANGST - Live 2019

22.02. Dresden, Beatpol
23.02. Leipzig, Conne Island
24.02. Frankfurt, Das Bett
01.03. Stuttgart, Im Wizemann
02.03. Osnabrück, Kleine Freiheit
03.03. Dortmund, FZW Club

13.-15.06. Merkers, Rock Am Berg