Die ehemalige Sängerin von Imaginery Cities Marti Sarbit ist Frontfrau und Songschreiberin bei LANIKAI – und gibt den Songs auch bei dieser Band einen ganz besonderen Sound durch ihre Stimme. 'Heavy Ghost' ist der neue Track aus dem Debütalbum "Wild Indigo", das auf den wilden, aber eingängigen Vibes genauso aufbaut wie auf einer atemberaubenden Emotionalität.

Das äußerst schöne Storytelling-Video im Stummfilm-Look könnt ihr euch hier anschauen:

„In diesem Song geht es darum, vor der Vergangenheit wegzulaufen. Es geht um die Scham, die mit schlechten Entscheidungen verbunden ist, und den Ballast, den wir dadurch durch unser Leben tragen. Jeden von uns beschäftigt manchmal die Frage, ob wir unser Leben in die falsche Richtung gelenkt haben. Die kleinsten Entscheidungen oder Gewohnheiten können unseren Weg wirklich verändern und manchmal geraten Situationen außer Kontrolle.
 
Das Wichtigste, woran man sich erinnern sollte, ist, dass jeder das mal erlebt, auch, wenn es sich in diesem Moment sehr einsam anfühlen kann, und, dass wir alle unser Bestes geben.Obwohl es in diesem Song also um die Angst geht, dass unsere Vergangenheit uns einholt, geht es mehr darum, wie wahrhaft menschlich und natürlich dieses Gefühl ist.“, beschreibt die in Winnipeg lebende Songwriterin hinter LANIKAIS üppigem Indie-Pop.