Im neuen Musikvideo zu "Birthday Cake" - dem fünfte Song des neuen Studioalbums "The Pact", das letzten Monat auf Dangerbird Records erschien - kombinieren die Alternative-Rocker von SLOTHRUST das Sinnliche mit dem Sensiblen. In dem neuen Clip präsentiert das Trio bestehend aus Sängerin/Gitarristin Leah Wellbaum, Bassist Kyle Bann und Schlagzeuger Will Gorin, eine Reihe von seltsamen ASMR-Szenen in Form von zerdrückten Pflaumen, verschmiertem Zuckerguss und flauschigen Hasen. Das neue Video könnt ihr euch hier anschauen:

"Die Idee zu den meisten Szenen kamen mir tatsächlich im Traum, so zum Beispiel die Gegenüberstellung von mir, wie ich einen Hasen streichle und Will, wie er zärtlich Kyles Haare bürstet," erklärt Wellbaum. "Dinge aus dem Unterbewusst zu erschaffen ist etwas erstaunliches, weil es dir erlaubt ganz ohne Zensur verschiedenste Dinge zu erfinden und zu denken. Manchmal findet man dann eine Verbindung im echten Leben dazu, die einen manchmal sehr überrascht."

Ende Januar kommen SLOTHRUST mit neuem Album für drei Konzerte nach Deutschland. Die Termine findet ihr hier:

SLOTHRUST - TOUR 2019:

30.01.19 - Köln - Blue Shell
31.01.19 - Hamburg - Molotow Skybar
01.02.19 - Berlin - Privatclub

Und wer sich nochmal die Rezension von SLOTHRUST geben will, der klickt einfach hier:

SLOTHRUST – The Pact