Vor einigen Wochen kündigte der Birds in Row-Bassist Quentin Sauvé sein Solo-Debütalbum "Whatever It Takes" an, das am 01. Februar 2019 auf I.CORRUPT.RECORDS in Deutschland erscheint. Heute veröffentlicht Quentin eine wunderschöne Akustik-Session zum neuen Song "People To Take Care Of" die ihr euch hier anschauen könnt:

""People To Take Care Of" ist ein Lied über meine Großeltern (die ihr bereits im Video zu Dead End schon kennengelernt habt) und unser Familienferienhaus auf dem Land, wo wir in den Ferien oder an Feiertagen sehr viel Zeit zusammen verbracht haben.

Mit meinem früheren Projekt habe ich bereits Songs über Leute geschrieben, die ich in der Vergangenheit verloren hatte. Als ich anfing mein Soloalbum zu schreiben wusste ich allerdings, dass es mir sehr schwer fallen würde über meine Großeltern zu schreiben, wenn ich sie mal verlieren würde. Also entschied ich mich einfach dazu es davor zu tun. Das hat mich auch dazu inspiriert, ein sehr positives Album zu schreiben, sie so oft wie möglich zu Besuchen und mich um sie zu kümmern solange sie noch hier bei mir sind. 

Für die Session habe ich zum ersten Mal mit "Voyons VOIR" zusammengearbeitet. Mein Freund Joris hat mir das Team vorgestellt und sich um die Aufnahme und den Mix des Sounds gekümmert. Ich bin wirklich sehr froh, dass sie dieses alte Schloss gefunden haben, denn es sieht ein wenig so aus wie ein Teil dieses Ferienhauses, über das ich in dem Song singe.