Das WESTKUST-Debüt "Last Forever" galt 2015 als Shoegaze-Geheimtipp, doch spätestens seit Pitchfork die Band entdeckte und als Hoffnungsträger des Genres betitelte, wird der Nachfolger sehnlichst erwartet. Mit der Vorabsingle 'Swebeach' kündigt die Band aus Göteborg ihr zweites, selbstbetiteltes Album für den 01. März 2019 an.

'Swebeach' eröffnet die neue Platte und kündigt es an, wie sich der Frühling ankündigt: einhüllende, sonnige Melodien, der schmachtende Gesang von Sängerin Julia Bjernelind und eine ganz eigene Coolness sind das Markenzeichen von WESTKUST. Das Album erscheint im deutschsprachigen Raum über Through Love Records, in den USA über Run For Cover Records und in der Heimat Schweden über Luxury Records.

"Wir möchten Musik machen, die sich gut anfühlt, wenn du sie hörst" sagt Julia Bjernelind, "denn diese Band wird durch unsere Freundschaft zusammengehalten, und dadurch dass unsere Musik uns gemeinsam glücklich macht." Die Wärme ihrer Freundschaft ist auf "Westkust" förmlich spürbar: treibende Stücke wie 'Swebeach', 'Rush' oder 'Drive' wechseln sich mit Ride-inspirierten, ruhigeren Songs wie 'Daylight' ab, die Band verbindet die verschiedenen Emotionen und Stimmungen mit Leichtigkeit. WESTKUST fühlt sich an, wie das erste Mal seit langer Zeit wieder Sonnenschein auf der Haut zu spüren und verheißt die Freuden der kommenden Jahreszeit.

"Westkust" erscheint am 01. März 2019 und ist ab jetzt über den Shop des deutschen Labels vorbestellbar. Die deutsche Erstpressung kommt 100x auf gelbem und 200x auf transparent rotem Vinyl.