Kaum zu glauben, aber im Jahr 2019 ist die letzte wirklich aktive Phase von Thees Uhlmann & Band schon ganze drei Sommer her. Euphorische Konzerte, gereckte Fäuste, die besten Geschichten. Was kommt nach dem ersten Album (2011), dem zweiten Album "#2" (2013) und dem Spiegel-Bestseller Roman "Sophia, der Tod und ich" (2015)? Schon ganz bald sind wir schlauer... Mit 100.000 Gitarren melden sich Thees Uhlmann & seine neu formierte Band 2019 wieder auf der Bühne zurück!


Vor wenigen Wochen kündigte das von Uhlmann 2002 selbstgegründete Label Grand Hotel van Cleef die vier ersten Clubkonzerte von Thees Uhlmann seit langer Zeit an. Als der Vorverkauf dafür dann starten sollte, ging erstmal gar nichts mehr.

Der Ansturm auf den Webshop des Hamburger Labels war so groß, dass die Server nicht standhielten. Nach wenigen Minuten musste der Vorverkauf komplett abgebrochen werden. Seit letzer Woche wurden die Konzerte in Hamburg, Berlin, München und Köln dann etappenweise in den Vorverkauf gegeben. Nach je weniger als fünf Minuten waren alle Tickets vergriffen.

Doch natürlich wird es 2019 viel mehr Konzerte von Thees Uhlmann & Band geben. Ab morgen 10:00 Uhr sind alle folgenden Konzertdaten im Vorverkauf.

Tickets: http://bit.ly/TUB2019

Thees Uhlmann & Band - Live 2019

präsentiert von 11Freunde, VISIONS, MINT, taz & DIFFUS

27.09. Hamburg, Große Freiheit 36 (ausverkauft)
28.09. Berlin, Lido (ausverkauft)
29.09. München, Ampere (ausverkauft)
30.09. Köln, Stadtgarten (ausverkauft)

06.12. A - Wien, Gasometer
07.12. München, Tonhalle
08.12. Saarbrücken, Garage
10.12. Erlangen, Heinrich Lades Halle
11.12. Dortmund, FZW
12.12. Wiesbaden, Schlachthof
13.12. Stuttgart, LKA Longhorn
14.12. Berlin, Columbiahalle
16.12. Hannover, Capitol
17.12. Hamburg, Große Freiheit 36 (Zusatzshow)
18.12. Hamburg, Große Freiheit 36
19.12. Bielefeld, Lokschuppen
20.12. Bremen, Pier 2
21.12. Köln, Palladium
 

Über seine sozialen Medien meldete sich Thees Uhlmann wie folgt zurück:

"Wenn ich richtig gezählt habe, habe ich 5 Jahre nicht gesungen. Es wird wirklich Zeit mal wieder damit anzufangen. Warum das so lange gedauert hat werde ich noch mal irgendwann erzählen, aber viel wichtiger: Hier die ersten Konzerte.

Wer sich für Songtitel wie „Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach Hip Hop-Videodrehs nach Hause fährt" oder „Die Welt hat mir außer Dir nichts mehr zu bieten!" interessiert liegt goldrichtig. Der Rest kommt einfach mit.

Ich möchte mich an dieser Stelle schon mal bei allen Freunden und Freundinnen entschuldigen, bei denen ich mich so lange nicht melden konnte. Es ging einfach nicht anders. Aber jetzt bin ich wieder da."

Bereits vorab bestätigt waren Auftritte beim "Cruise van Cleef" auf der Syltfähre zwischen Rømø und List (15.08.) sowie beim Highfield Festival vom 16.-18.08.2019.