Über 2 Jahre nach Veröffentlichung ihres vierten Studioalbums "Hibernation" (2016) melden sich die schwedischen Dream-Pop Pioniere Immanu El heute mit ihrer neuen Single 'Vesper' zurück.
Während Immanu El noch für die Aufnahmen von "Hibernation" mit dem schwedischen Produzenten und Grammy Nominee Johan Eckeborn zusammenarbeiteten, entstand 'Vesper' in kompletter Eigenregie. Dabei schlägt der Song inhaltlich gekonnt die Brücke zu ihrem letzten Werk und ist gleichzeitig ein erster musikalischer Gruß ihres kommenden Longplayers, welcher im Laufe des Jahres erscheinen wird.

Immanu El starteten 2004 als musikalisches Experiment in Jönköping, Schweden, gegründet von dem damaligen 16-jährigen Claes Strängberg, seinem Zwillingsbruder Per und ihren Freunden David Lillberg und Jonatan Josefsson. Im Laufe der letzten Jahre erspielten sich Immanu El ein internationales Following, mit über 300 Shows in 30 Ländern seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums "They'll Come, They Come". Es folgten Festival Performances beim SXSW, Reeperbahn Festival, CMJ Music Marathon in New York, der Canadian Music Week in Toronto sowie dem Strawberry Festival in Beijing und Shanghai.