Horse Jumper Of Love kündigen heute mit "So Divine" ihr neues Studioalbum an, das am 28. Juni auf Run For Cover Records (Citizen, Turnover, Wicca Phase) in Deutschland erscheint. Mit "Poison" veröffentlicht die Band aus Boston die erste Single samt Musikvideo, das exklusive Videopremiere bei The FADER feierte. Den Song könnt ihr euch hier anhören:

Zum neuen Song sagt Lead-Sänger Dimitri Giannopoulos: ""Poison" handelt vom Themen des häuslichen Lebens, davon, aus Nostalgie zu lernen und die alltäglichsten Erinnerungen einzufangen. Vor ungefähr vier Jahren habe ich angefangen an diesem Song zu arbeiten und ich warte schon seit Ewigkeiten darauf den Song zu veröffentlichen. Wir haben das Video im Pizza-Shop meines Vaters in Boston gedreht - ein sehr wichtiger Ort für mich; ein Ort, an dem ich gelernt habe, wie man arbeitet. Ty hat dieses Gefühl genau so eingefangen, wie ich es mir vorgestellt habe. Arbeit, als eine sich wiederholende Bewegung - genau wie der Gitarrenpart im Song."

"So Divine" erscheint am 28. Juni 2019 auf Run For Cover Records. Das Album könnt ihr euch hier vorbestellen: http://smarturl.it/HJOL-SoDivine