Das Lo-Fi Punk / Shoegaze-Duo CULTDREAMS (früher bekannt als Kamikaze Girls) veröffentlicht mit 'Not My Generation' die zweite Single aus dem neuen Album "Things That Hurt", das am 16. August 2019 auf Big Scary Monsters erscheint. Auf 'Not My Generation' ist die Weiterentwicklung ihres Songwritings, das sich durch einen vielschichtigen und atmosphärischen Sound auszeichnet, deutlich hörbar. Lucinda Livingstons Texte sind zudem so scharfsinnig und deutlich wie nie zuvor und handeln von der Zeit nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP "SAD" - es geht um ihre eigene mentale Gesundheit, den Zustand der Welt und wie er sie und andere in ihrem Umfeld beeinflusst. Den Song könnt ihr euch hier anhören:

"I see men ignore misogyny, as if it's not their problem, to act upon their sisters when they get touched inappropriately," schreit Livingstone auf "Not My Generation" bevor sie einen Angriff auf den gegenwärtigen schrecklichen Zustand der britischen Politik startet: "While everyone is still suffering, the country that we live in is fucking everything up. Politics and right wing shit. Not letting other people in. Ignoring what matters, whilst investing in ignorance."

Die Lead-Single 'We Never Rest', mit Gastgesang von Katie Dvorak und David F. Bello von The World Is A Beautiful Place And I Am No Longer Afraid To Die, ist letzten Monat erschienen und kann hier gestreamt werden:

"Things That Hurt" erscheint am 16. August 2019 auf Big Scary Monsters und kann hier vorbestellt werden.