(Oscar St. Records/The Orchard)

Die in Wien und Hamburg ansässige Musikagentur ROLA MUSIC hat sich in den letzten Monaten als zuverlässiger Lieferant aufstrebender Folk-Künstler einen Namen gemacht. Seien es die von uns bereits oft genannten FOX AND BONES, Three For Silver oder Karmic. Alle vereint neben einem hohen Qualitätslevel, ein Folk-orientiertes Songwriting. Und so verhält sich die Lage auch bei KIRSTEN LUDWIG aus Kanada.

Dem von KIRSTEN LUDWIG gespielten Haunt-Folk konnte man bereits auf zwei VÖs erliegen. 2014 debütierte die Songwriterin mit einer EP in Albumlänge („Drifting“) und ließ vier Jahre später das wundervolle „We Get It Now“ folgen, auf welchem sie den Folk mit träumerischen Dream-Pop Momenten anreicherte. Ergebnis waren zeitlose Hits wie 'There You Are' und 'Back To Bed', die nicht nur an Fleetwood Mac erinnerten, sondern an denen sich die Künstlerin fortan messen muss. Somit schwebt nun also das Damoklesschwert „Große Erwartungen“ über der kommenden EP "Wasted Time".

“Im Anschluss an mein Debütalbum ‘We Get It Now’, wollte ich hellere, breitere, Töne nehmen, um zu zeigen wo ich jetzt in meinem Leben stehe. Nach meinem letzten Album konnte ich die ganze Energie freisetzen, die ich für das Schreiben aufgewendet hatte. Als ich anfing an meiner EP zu schreiben, konnte ich meinen Blickwinkel erweitern und die Welt aus einer ganz anderen Perspektive betrachten“, sagt LUDWIG. Als Vorbote bekommt man bereits jetzt den Titeltrack als erste Auskopplung zu hören:

'Wasted Time' macht bereits deutlich, dass die Ausrichtung inzwischen leicht anders ist. Sucht man nun nach musikalischen Vergleichen, kommen einem eher Künstler wie Julia Jacklin oder Aldous Harding in den Sinn. Gleichgeblieben ist der sanfte Gesang von LUDWIG, welcher durchaus als Trademark ihrer Musik durchgehen kann. Dabei gelingt der Kanadierin das Kunststück sowohl stark und selbstbewusst zu klingen, aber gleichzeitig eine Aura der Verletzlichkeit zu kreieren, was man vor allem dem Abschlusstrack 'I Think I am Ready' anzuhören vermag. Und auch der Mitte-Track 'Beyond' bestärkt mich in meinem Urteilsfazit: Auf der EP ist vielleicht kein Hit, aber jede Menge Liebe.

In jedem Fall liefert Rola Music mit KIRSTEN LUDWIG erneut eine spannende Künstlerin und lohnenswerte Entdeckung. Ausreichend Live-Dates zum näheren Kennenlernen hält die Songwriterin zudem auch bereit:

KIRSTEN LUDWIG – TOUR 2019

  • 04.10. Wien | Haus der Musik (AT)
  • 06.10. Offenbach | Hafen 2 | (DE)
  • 07.10. Dresden | Katy's Garage (DE)
  • 08.10. Berlin | Bar Bobu (DE)
  • 09.10. Köln | Tsunami (DE)
  • 10.10. Unna | Spatz & Wal (DE)
  • 11.10. Bereldange | SOM (LUX)
  • 12.10. Saarbrücken | Studio 30 (DE)
  • 15.10. Bern | Café Marta / Sound & Sandwich (CH)
  • 17.10. Wuppertal | Viertel Bar (DE)
  • 18.10. Magdeburg | Volksbad (DE)
  • 19.10. Darmstadt | "Bedroomdisco" (DE)
  • 20.10. Dresden | Wohzimmer (DE)
  • 21.10. München | cucurucu (DE)
  • 22.10. Linz | Smaragd (AT)
  • 23.10. Klagenfurt | Wohnzimmer (AT)
  • 24.10. Salzburg | Corner (AT)
  • 25.10. Immendingen | Lichtspielhaus Gloria (DE)
  • 28.10. Monomontag @ Portier | Winterthur (CH)

Der Song für die Playlist/das Mixtape: 'Wasted Time'

EP-VÖ: 04.10.2019