(Alcopop Records / Soulfood)

DZ DEATHRAYS arbeiten sich nun schon länger als eine Dekade Album für Album ins Rampenlicht. Gerade erst haben sie ihre ausgiebige Jubiläumstour beendet, so schicken sie mit "Positive Rising: Part 1" direkt den nächsten Longplayer auf die Reise. Ankunftsziel könnten dieses Mal sogar die Tanzflächen der verwaisten Indiedisco sein.

Der Ton auf "Positive Rising: Part 1" ist dieses Mal ausgesprochen freundlich. Nicht nur das man im Intro des Albums erst einmal mit 'Hi Everyone' jeden Hörer begrüßt, sondern auch Melodien und Gesang klingen äußerst ohrschmeichelnd. Der Referenz-Sound findet sich nun eher bei Bands wie Angels & Airwaves oder den britischen Hitlieferanten Ash, als bei der altbekannten Standardreferenz Death From Above. Denn spätestens beim Doppel aus 'Still No Change' und 'IN-TO-IT' möchte man Bandchef Shane Parsons das Summa Cum Laude der Tim Wheeler Songwriter Akademie für melodieverliebete Indierocker ans Revers heften. Denn wenn es eines auf dem Album zu genüge gibt, dann sind es hymnisch-verrauschte und verkrachte Gitarrenmelodien. Für den Feinschliff des Albums sorgte Produzent Miro Mackie, der bisher u.a. mit St. Vincent und Cold War Kids gearbeitet hat. Und auch die Grenzen des Pops werden hier und da ausgelotet. So hat man auch keine Angst vor einer Art Ballade ('Hypercolour') oder auch den etwas häteren Geschützen ('Year Of The Dog'):

Die zweite Stimme bei diesem Track gehört zu The Bronx-Frontmann Matt Caughthran, der den Song mit seinem unverwechselbaren Geschrei abrundet. Schließlich kommt in diesem Track nach unzähligen gemeinsamen Auftritten auch endlich zusammen was zusammengehört. "Wir waren schon immer große Fans von The Bronx!", schwärmt Parsons. "Wir haben mit Miro in LA aufgenommen und dachten, es wäre das perfekte Timing um Matt auf einen DZ-Track zu bringen ... und wir sind verdammt froh, dass wir das gemacht haben!"

Der Song für die Playlist/das Mixtape: 'Hypercolour'

Album-VÖ: 30.08.2019

DZ DEATHRAYS - HEADLINETOUR 2019:

19.09.19 - Berlin - Privatclub
20.09.19 - Hamburg - Reeperbahn Festival
21.09.19 - Hamburg - Reeperbahn Festival
22.09.19 - Köln - Blue Shell
23.09.19 - München - Feierwerk-Kranhalle
24.09.19 - Stuttgart - Goldmarks
25.09.19 - Frankfurt - Nachtleben
27.09.19 - Bulle - Ebullition (CH)
01.10.19 - Antwerpen - Trix Club (BE)
02.10.19 - Amsterdam - Melkweg (NL)

DZ DEATHRAYS - THE DARKNESS SUPPORT 2020:

08.02.20 - München - Technikum
10.02.20 - Wien - Simm City (AT)
11.02.20 - Nürnberg - Hirsch
12.02.20 - Berlin - Kasselhaus
20.02.20 - Hamburg - Markthalle
21.02.20 - Köln - Essigfabrik
25.02.20 - Frankfurt - Batschkapp