Das Kölner Duo Sohnemann hatte Ende 2019 nach langjähriger Pause gleich zwei EPs auf einmal veröffentlicht. Nun ist ein neues Musikvideo zum Indie-Hit "Dürfen wir das?" im VHS-Style erschienen.

"Das Lied "Dürfen wir das?" der im Oktober 2019 erschienen "Hallo Angst" Ep spielt irgendwo zwischen Tinder und Schreibblockade, zwischen Brechtzitat und fetten alten Männern. Zu persönlicher Momentaufnahme und großer Systemkritik dängeln melancholische E-Gitarren und ein hypnotischer Schlagzeugbeat." sagt Sänger und Gitarrist Manuel Binder.

"Dürfen wir das?", wie auch alle anderen Songs auf "Hallo Angst" wurden in Köln zusammen mit Produzenten wie Jochen Naaf (u.a. Bosse, Giant Rooks), David Maria Trapp (u.a. EMMA6) und Fabian Langer (u.a. AnnenMayKantereit, Neufundland) sowie Sven Ludwig (u.a. OK KID, Xavi) produziert.

Für das Video haben die Beatschnippler von Integral Breaks im Sohnemann Proberaum ihre VHS-Kameras mitlaufen lassen. Das gesammelte Material wurde dann digitalisiert und mit modernsten Effekten verfeinert: