(Arctic Rodeo Recordings)

Wir wissen es alle besser, aber trotzdem...lasst uns so tun, als ob "TV Or The Atom Bomb" ein neues Album der Emo-Core-Helden GARRISON ist. Wer schonmal etwas von Texas Is The Reason, Drive Like Jehu oder Sunny Day Real Estate gehört hat, dürfte sich auch für das Four-Piece aus Boston erwärmen. Vorliegende Platte ist eine Zusammenstellung rarer EPs und Samplerbeiträgen, wobei die Revelation Rec.-Zeiten leider nicht zum Zuge kommen. Sei's drum, die zwölf Tracks auf "TV Or The Atom Bomb" wissen mit abwechslungsreichen Songs zu überzeugen. Emotionalität steht immer im Vordergrund. Aber nie der weinerliche Tränendrücker, sondern Kompositionen voller Hingabe, Eingängigkeit und Individualität.

Bereits der Beginn 'Let's Fight' lässt die Haare am Unterarm zu Berge stehen. Viel zu selten hört man heutzutage solche Wunderwerke zwischen Indierock und einer angenehmen Punk-Kante. GARRISON waren nie eine Band unter vielen, sie waren etwas Besonderes im weiten Feld des Emo-Rocks. 'We Watch The World Come Down' ist wiederholt der Beweis, dass das Songwriting von Ed McNamara und Joseph Grillo zeitlos ist und 20 Jahre alte Songs auch in der Jetzt-Zeit perfekt funktionieren. Diese Harmonien, diese unfassbaren Gitarrenmelodien, die sich im Hintergrund eines jeden Stücks verstecken und ihre Wirkung nach jedem Hören mehr entfalten. Hammer!

Dass sie auch dissonante Momente in großes Kino verwandeln, zeigen GARRISON z.B. bei 'Patient Mouth', 'Stand Up And State Your Name' oder dem krachigen, an Grunge erinnernden 'I'm A Lover'. Das Ausruhen auf langsamen oder catchy Songs, ist auch nicht die Sache von GARRISON - hört man die wilden 'Panic' oder 'King Of The Century' kommt man nicht umhin, dem Quartett den imaginären Hut zu ziehen, denn der Wiedererkennungswert festigt sich von Song zu Song, obwohl jedes Lied eine andere Herangehensweise hat. Muss man erstmal schaffen.

Photo courtesy of Arctic Rodeo

Photo courtesy of Arctic Rodeo

Auch wenn "TV Or The Atom Bomb" wie erwähnt keine neuen Songs enthält, ist die Anschaffung für Emo/Post-Punk-Fans ein absolutes Muss! Die Platte ist wie eine Best-Of-Compilation von Liedern, die schwer zu finden sind, aber mit zum Spannendsten gehören, was GARRISON geschrieben haben. Gegen eine Reunion hätte ich nichts einzuwenden.

Album-VÖ: 31.07.2020

Hier zu ordern:

GARRISON – “TV Or The Atom Bomb” LP (arr083)