Mit "Greed", "Pretty Lady" und "Beyond The Pine" sind bislang drei Vorab-Singles aus dem mit Spannung erwarteten zweiten Album des australischen Musikphänomens Tash Sultana erschienen. "Terra Firma" hat nun auch endlich einen konkreten Veröffentlichungstermin: Das Zweitwerk der Multiinstrumentalistin wird am 19. Februar 2021 das Licht der Welt erblicken. Um die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, erscheint eine weitere Single daraus.

Diese ist das Ergebnis der Kollaboration mit dem aufstrebenden Melbourner Künstler Jerome Farah. Mit schmetternden Trompeten und schimmernden Gitarrenlinien präsentiert sich die neue Single "Willow Tree" und hilft über die nächsten Monate hinweg.

"Es gibt keinen schnellen Pass den Berg hinauf, und man muss eine gewisse Zeit investieren, um jene Dinge zu erreichen, die man sich im Leben wünscht", erklärt Tash. "Man kann nicht einfach den gesamten Mittelteil der Strecke überspringen, um zu versuchen, die Ziellinie direkt zu überqueren. Was auch immer das für jemanden sein mag. Es hat keinen Sinn, sich mit dem Erfolg eines anderen zu vergleichen. Deine Zeit kommt, wenn es so sein soll, und sie kommt nur dann, wenn man Tag und Nacht aufsteht und nach den Dingen strebt, die man will. Niemand wird sie dir auf einem goldenen Teller servieren, du musst sie dir selbst holen".

Im kommenden Jahr wird Tash Sultana "Terra Firma" auch live in Deutschland auf die Bühnen bringen, falls die Corona-Pandemie es nicht verhindert:

Live 2021:

28.08.21 Wiesbaden - Open Air im Kulturpark Schlachthof
01.09.21 AT-Wien - Arena Open Air
16.09.21 Dresden - Junge Garde
17.09.21 Berlin - Zitadelle
22.09.21 Hamburg - Reeperbahn Festival
24.09.21 Köln - Tanzbrunnen
26.09.21 München - Olympiahalle