Image

Posts By StephanCOH

Latest Posts | By StephanCOH
ARCTIC – Arctic
3 Jahren ago

ARCTIC – Arctic

(Tee Pee Records) Das geile Artwork vom Meister Arik Roper ist schon Grund genug, sich ARCTIC’s selbstbetiteltes Debüt ins heimische Vinyl-Regal zu stellen. So büffelmäßige Tiere in eisiger Landschaft. Sind …
Read More

EARTHLESS/HARSH TOKE – Acid Crusher/Mount Swan
3 Jahren ago

EARTHLESS/HARSH TOKE – Acid Crusher/Mount Swan

(Tee Pee Records) Als die Ankündigung für die vorliegende Split von EARTHLESS und HARSH TOKE in meinem E-Mail-Eingang landete, war eigentlich schon klar: das Album wird killer. Episch. Übermächtig. EARTHLESS
Read More

NOTHING – Tired Of Tomorrow
3 Jahren ago

NOTHING – Tired Of Tomorrow

(Relapse Records) “Exot” ist das Wort, das mir einfällt, um das NOTHING Debüt „Guilty Of Everything“ zu beschreiben. Shoegaze-Sounds im Relapse-Roster. Hätte wohl niemand mit gerechnet. Aber NOTHING überzeugten damals …
Read More

WRONG – Wrong
3 Jahren ago

WRONG – Wrong

Relapse Records Ex-Mitglieder von Torche, Kylesa und Capsule treffen sich zum Musizieren und das Ergebnis hört auf den schönen Namen WRONG. Der Miami-Vierer wandelt auf seinem selbstbetiteltem Debüt auf der …
Read More

TOMBSTONED – II
3 Jahren ago

TOMBSTONED – II

(Svart Records) Auch schon wieder drei Jahre her, dass TOMBSTONED mit ihrem selbstbetiteltem Debüt auf der Bildfläche aufschlugen. Und sich mit eben diesem mal eben einen Platz auf dem Roadburn
Read More

BLAAK HEAT – Shifting Mirrors
3 Jahren ago

BLAAK HEAT – Shifting Mirrors

(Svart Records) Hinter BLAAK HEAT verbergen sich natürlich die ehemaligen Blaak Heat Shujaa, die bereits durch ihre Alben auf Tee Pee Records brillierten. Warum die Band ihren Namen änderte, geht …
Read More

BLOOD CEREMONY – Lord Of Misrule
3 Jahren ago

BLOOD CEREMONY – Lord Of Misrule

(Rise Above) Bereits mit ihrem selbstbetitelten Debüt stachen BLOOD CEREMONY aus der Flut der Retro-Rockbands heraus, das ist klar. Trotzdem kam die Band hier noch arg Sabbath-beeinflusst und mit angezogener …
Read More

CONAN – Revengeance
4 Jahren ago

CONAN – Revengeance

(Napalm) „Dormant tyrant – Sleeping giant – Majestic – Uprising“ singt Jon Davis im Opener ‚Throne Of Fire‘. Und liefert damit eine treffende Beschreibung für den Sound von CONAN. Wie …
Read More

HEXVESSEL – When We Are Death
4 Jahren ago

HEXVESSEL – When We Are Death

(Century Media) „Call it a search for meaning or purpose, or trying to reach nirvana. Enlightenment comes in many forms and mine felt like the key was music.“, sagt HEXVESSEL-Mastermind …
Read More

AGORAPHOBIC NOSEBLEED – Arc
4 Jahren ago

AGORAPHOBIC NOSEBLEED – Arc

(Relapse Records) Intensität. Hört man im Zusammenhang mit Musik ja oft. Jede drittklassige Kirmes-Metalcombo wird im Promosheet vollmundig als „intensives Hörerlebnis“ angepriesen. Aber wirklich intensive Musik, Musik die den Hörer …
Read More