Image

Konzerte & Festivals

Wer brachte die Bretter, Bühnen und Arenen zum Erzittern und rockte die Massen? Wir haben alles für euch zusammengefasst – in Schrift und Bild

THE DEVIL WEARS PRADA, YOUR DEMISE, PARACHUTES, Hamburg, Gruenspan, 02.11.2009

Vor anfangs spärlich besetzten Reihen beginnen PARACHUTES an diesem Abend im Hamburger Gruenspan ihr Set. Jung und frisch kommen die Metalcore-Salven daher, sichtlich bemüht, das junge Publikum auf ihre Seite …
Read More

BLINK 182, Madison Square Garden Arena, New York City, 04.10.2009 – NOCH OHNE FOTOS

Eine beachtliche Menschenmenge versammelt sich gleichzeitig vor dem Madison Square Garden in New York. Die Bildung von Gruppen war schon auf dem Hinflug verboten. Was war also der Anlass für …
Read More

THE SORROW, THE MERCURY ARC, SILENT DECAY, Hannover, Musikzentrum, 21.10.2009

Den Anfang im spärlich besuchten Musikzentrum zu Hannover machen an diesem kalten Herbstabend die Münchner SILENT DECAY. Sichtlich bemüht um Aufmerksamkeit schmeißen sie ihre Metalcore-Salven gen Publikum. Dass der etatmässige …
Read More

DEAD BY SUNRISE, Hamburg, Gruenspan, 07.10.2009

By  •  Konzert-Berichte
deadbysunrise-bandIn einer Großstadt zu wohnen und mal eben spontan auf ein Konzert gehen zu können ist, tut mir leid das sagen zu müssen, einfach geil. Nicht wirklich wissend was mich erwartet, weil ich noch keine Vorab- Read More

SET YOUR GOALS – Interview plus Live-Bericht, Pomona / Los Angeles, Glass House, 21.08.2009

Nun war es soweit, nach dem gestrigen Konzert auf dem Sunset Blvd. (Primer 55 im Viper Room), fuhren wir weiter nach Pomona, ein Stadtteil am Rande von Los Angeles. Schwer zugänglich auf Grund dichten Verkehrs und ständiger Staugefahr. Der Grund dieser Fahrt war klar! SET YOUR GOALS! Nach ihrer einzigartigen Debüt-Veröffentlichung „Mutiny“ und ihrer kürzlich erschienenden Platte „This Will Be The Death Of Us“ Read More

PRIMER 55, HYDROVIBE, Los Angeles, Viper Room, 19.08.2009

By  •  Konzert-Berichte
CIMG2136Im Rahmen unseres USA-Trips durchforsteten wir am 19.08. die lokalen Clubs von Los Angeles und wurden bzgl. der Abendplanung auf der Homepage des Viper Room (8852 Sunset Boulevard) fündig. Kurze Email an die Kontaktadresse bzgl. Gästeliste, eine Stunde später kam die positive Antwort. Das grenzte schon an eine Ehre, der Club atmet nämlich Geschichte. Der Viper Room gehörte seit seiner Gründung 1993 bis 2004 in Teilen mal Schauspieler Johnny Depp. River Phoenix ereilte vor dem Viper Room ein viel zu früher Tod durch eine Überdosis Read More

STURCH erspielen sich Co-Headliner-Posten vor Life Of Agony

By  •  Konzert-Berichte
LIFE OF AGONY - 09.08.2009 / SO 36, Berlin und wer konnte sich den Slot des Co-Headliners sichern? Read More

ALL THAT REMAINS / DISTANCE IN EMBRACE / AND STILL I BLEED, Hannover, Musikzentrum, 18.06.2009

Eine doch recht überschaubare Menge findet sich an diesem Abend in Hannovers Musikzentrum ein. Den Anfang macht die Band AND STILL I BLEED aus der Nähe von Hildesheim. Und siehe da, die Jungs sind mal so richtig gut. Sänger Tille und Shouter Jasper haben das Publikum von Beginn an, mit einem Super Sound ausgestattet Read More

PAPA ROACH / BUCKCHERRY / DEAR SUPERSTAR, Bremen, Modernes, 10.06.2009

Das Modernes in Bremen meldet „ausverkauft“ an diesem Abend, denn PAPA ROACH schickt sich an, noch einmal einen Nachschlag in Deutschland zu ihrer überaus erfolgreichen „Metamorphosis“-Tour zu geben. Den Anfang machen dabei, und das ist etwas überraschend Read More

PATRICK WATSON Hamburg, Übel & Gefährlich, 28. Mai 2009

Das Übel und Gefährlich ist gut gefüllt, jedoch nicht ausverkauft. Gedämmtes Licht, die Band kommt auf die Bühne. Wir steigen mit dem langen Intro von ‚Fireweed’ ein, welches auch der erste Song des Albums ist. Schon beim ersten Lied ist klar, dass wir nicht nur wegen PATRICK WATSON hier sind, sondern auch Read More