Image

dag nasty

DON’T SLEEP – Turn The Tide
6 Monaten ago

DON’T SLEEP – Turn The Tide

(Mission Two Entertainment)

Was soll man zu Tausendsassa und Punkrock/Hardcore-Legende Dave Smalley noch schreiben? Er war/ ist Sänger bei Bands wie DYS, The Sharpshooters, Down By Law, All, Dag Nasty. …
Read More

FAKE NAMES – S/T
10 Monaten ago

FAKE NAMES – S/T

(Epitaph / Indigo)

All-Star-Group, die 743. Diesmal haben sich diverse Punk- und Hardcore-Veteranen zusammengefunden, um ein neues Projekt namens FAKE NAMES zu präsentieren. Ein wenig Namedropping gefällig? Bitte sehr: Dennis …
Read More

NIGHT BIRDS – Roll Credits
2 Jahren ago

NIGHT BIRDS – Roll Credits

(Fat Wreck Chords/ Edel)

Drei Jahre nach „Mutiny At Muscle Beach“ gibt es also endlich Nachschub von den NIGHT BIRDS. „Roll Credits“ enthält acht Songs in unter 20 Minuten, wobei …
Read More

BEACH RATS – Wasted Time EP
3 Jahren ago

BEACH RATS – Wasted Time EP

(Bridge 9 Records/ Soulfood)

Eine neue Band, die Mitglieder von Bad Religion/ Dag Nasty, Lifetime und The Bouncing Souls im Line-Up hat, mag wohl wie klingen? Ihr könnt euch gerne …
Read More

BEGINNINGS – Demo
3 Jahren ago

BEGINNINGS – Demo

(Self Release)

Wann immer sich mir die Gelegenheit bietet, möchte ich meine Anerkennung und Respekt unbekannteren Bands widmen und nutze dafür die Möglichkeit unseres kleinen Music-Blogs namens Gestromt. 😉

BEGINNINGS
Read More

PEARS – Green Star
5 Jahren ago

PEARS – Green Star

(Fat Wreck Chords/ Edel) PEARS sind unermüdlich. Wenn die vier Jungs aus New Orleans nicht gerade touren (was eigentlich durchgehend passiert), wird an neuen Songs geschraubt – und so ist …
Read More

RED TAPE PARADE – Self Titled 7″
7 Jahren ago

RED TAPE PARADE – Self Titled 7″

By  •  Musik-Rezensionen

(End Hits Records/ Cargo Records) Es könnte eine normale Besprechung einer guten, aber nicht gänzlich überragenden Single sein – durch die Begleitumstände und dem traurigen Hintergrund wird es aber eine …
Read More