Image

meshuggah

CODE ORANGE – Forever
4 Jahren ago

CODE ORANGE – Forever

(Roadrunner/Warner)

Das „Kids“ aus dem Bandnamen ist ja schon seit „I Am King“, dem zweiten Alben, verschwunden. „Forever“, der dritte Output von CODE ORANGE ist so böse, brutal …
Read More

MESHUGGAH – The Violent Sleep Of Reason
4 Jahren ago

MESHUGGAH – The Violent Sleep Of Reason

(Nuclear Blast Records) Heidewitzka. Nach vier Jahren Album-Pause melden sich MESHUGGAH zurück, ich würde lügen wenn ich behaupten würde “härter denn je”, aber wer kann diese feinen Nuancen denn schon …
Read More

WITHIN THE RUINS – Phenomena
6 Jahren ago

WITHIN THE RUINS – Phenomena

(eOne Music) Ich gestehe, dass ich bis heute nichts von WITHIN THE RUINS gehört hatte. Der Name an sich hätte mich wahrscheinlich auch nicht zwingend dazu gebracht, der Band ein …
Read More

ANIMALS AS LEADERS – The Joy Of Motion
6 Jahren ago

ANIMALS AS LEADERS – The Joy Of Motion

(Sumerian Records / Soulfood Music) Der geistige Kopf hinter ANIMALS AS LEADERS ist der Ausnahmegitarrist Tosin Abasi, aus Washington, D.C. Der Autodidakt entwickelte sich nach einem jahrelangen Selbststudium zu einem …
Read More

READY, SET, FALL – Memento
7 Jahren ago

READY, SET, FALL – Memento

(Lifeforce/Soulfood) Warum meiner einer beim Bandnamen erst an eine Punkrock-Kapelle gedacht hat, kann ich nicht mehr genau sagen. Das vorliegende Zweitwerk der Südländer hat mit Drei-Akkord-Musik herzlich wenig zu tun. …
Read More

TWELVE FOOT NINJA – Silent Machine
7 Jahren ago

TWELVE FOOT NINJA – Silent Machine

(Volkanik/H’art) Endlich erscheint das Debüt einer der wohl originellsten Metal Bands der letzten Jahre. Die phänomenalen TWELVE FOOT NINJA wurden aufgrund der hohen Qualität ihrer Songs, die durch Eigenständigkeit, einen …
Read More

ANACONDAS – Sub Contra Blues
7 Jahren ago

ANACONDAS – Sub Contra Blues

(Prosthetic Records / Sony) ANACONDAS – nein, nicht der B-Movie mit J-Lo (der ausserdem ohne „S“ geschrieben wird) – sondern eine britische Sludge/Doom/Noise/Hardcore-Band, hauen uns hier ihr Debüt-Album um die …
Read More

CIRCLES – Infinitas
7 Jahren ago

CIRCLES – Infinitas

(Basick Records) Die 2009 in Melbourne, Australien, gegründeten CIRCLES konnten schon 2011 mit ihrer ersten Veröffentlichung, der EP „The Compass“ sowohl im Prog Metal-Bereich als auch der Djent-Szene für Aufsehen …
Read More

BORN OF OSIRIS – Tomorrow We Die Alive
7 Jahren ago

BORN OF OSIRIS – Tomorrow We Die Alive

(Sumerian Records/Soulfood) Mein erster Kontakt mit Mathcore, war 1995 als ich Meshuggah und deren bahnbrechende EP „None“ lauschte, nur dass den Musikstil damals noch keiner so nannte. Die hektische Aggression …
Read More

THE SLEEPER – Aurora
8 Jahren ago

THE SLEEPER – Aurora

(Swell Creek Records / Soulfood Music) Man sagt zwar dem Metalcore eigentlich schon seit mehr als einer Dekade nach, er wäre jetzt – jetzt aber wirklich – tot und am …
Read More