Image

mudvayne

HELLYEAH – Unden!able
6 Jahren ago

HELLYEAH – Unden!able

(Eleven Seven Music / EMI) Seit nunmehr acht Jahren und vier Alben pflügen sich HELLYEAH durch den Acker der die Welt bedeutet. Wirkliche Ausrufezeichen konnten die als legitime Pantera-Nachfolger gehandelten …
Read More

HELLYEAH – Blood For Blood
8 Jahren ago

HELLYEAH – Blood For Blood

(Eleven Seven Music / Warner) Der Supergroup aus Mudvayne, Pantera, Damageplan und Nothing Face-Mitgliedern ist es mit dem vierten Album endlich gelungen, einen eigenständigen Bandsound zu finden, der nichts mehr …
Read More

HELLYEAH – Band Of Brothers
9 Jahren ago

HELLYEAH – Band Of Brothers

(Eleven Seven Music /EMI) Das Konglomerat aus Pantera, Damageplan, Nothingface und Mudvayne holt zum dritten Schlag aus uns präsentiert sich noch Pantera-lastiger als auf dem direkten Vorgänger „Stampede“. Wirkte das …
Read More

MUDVAYNE – Mudvayne
12 Jahren ago

MUDVAYNE – Mudvayne

(Epic) Im Vorfeld dieser Veröffentlichung gab es in den Untiefen des Internets ja einiges zu entdecken. Die Herren von MUDVAYNE wollten zum Album keine Promo machen, keine Interviews geben, nicht …
Read More

MUDVAYNE – The New Game
13 Jahren ago

MUDVAYNE – The New Game

By  •  Musik-Rezensionen

(Epic / SonyBMG) Neues Spiel, neue Härte? Ihr Glück sehen MUDVAYNE wohl nicht mehr im musikalischen Sadismus. Obwohl der aktuelle Starter „The New Game“ wie gewohnt die Power einer Hochspannungsleitung …
Read More

SIKTH – Death Of A Dead Day
16 Jahren ago

SIKTH – Death Of A Dead Day

(Bieler Bros.) Schon mal was von SIKTH gehört? Nein?! Ich kann mich gar nicht mehr so genau erinnern, wie ich 2004 an die Weirdos aus UK gelangt bin, aber ich …
Read More