Image

oasis

BEACH SLANG – The Deadbeat Bang Of Heartbreak City
3 Monaten ago

BEACH SLANG – The Deadbeat Bang Of Heartbreak City

(Bridge Nine/ Quiet Panic)

Nun gibt es also doch noch ein neues Album von BEACH SLANG. So richtig klar war dies nach den letzten turbulenten Jahren nicht. Die Bekanntgabe der …
Read More

SWEDISH DEATH CANDY – Same
2 Jahren ago

SWEDISH DEATH CANDY – Same

(Hassle Records/ Rough Trade)

Seit 2014 ist das aus London stammende Quartett SWEDISH DEATH CANDY am Start und hat mit Veröffentlichung erster musikalischer Ergüsse für einige Furore in Großbritannien gesorgt. …
Read More

QUICKSAND – Interiors
2 Jahren ago

QUICKSAND – Interiors

(Epitaph Records/ Indigo)

Nach 22 Jahren (!!!) – in Worten: zweiundzwanzig – sind sich QUICKSAND nicht zu schade, um ihr drittes Studioalbum „Interiors“ herauszubringen. Eine Live-Reunion ist seit 2012 immer …
Read More

OASIS – Supersonic
3 Jahren ago

OASIS – Supersonic

(Ascot Elite Entertainment Group)

Wer auch sieben Jahre später immer noch denkt, dass der OASIS Split 2009 ein ganz ausgefuchster Promotiontrick ist, der wird mit der Musikdoku „Supersonic“
Read More

STONE TEMPLE PILOTS with CHESTER BENNINGTON – High Rise EP
6 Jahren ago

STONE TEMPLE PILOTS with CHESTER BENNINGTON – High Rise EP

By  •  Musik-Rezensionen

(Sony Music) Als ich vor einigen Monaten hörte, dass statt dem geschassten Scott Weiland der neue Sänger Chester Bennington der Mainstream-Pop-Rocker Linkin Park sein wird, dachte ich mir auch, dass …
Read More

BEADY EYE – Be
7 Jahren ago

BEADY EYE – Be

(Columbia Records) „The world is up if you`re tough enough!“ (Liam Gallagher‚Second Bite Of The Apple‘) Im letzten Drittel der Neunziger Jahre war ich, leider viel zu kurz, …
Read More