Image

queen

RED SCARE INDUSTRIES – 15 Years Of Tears And Beers
7 Monaten ago

RED SCARE INDUSTRIES – 15 Years Of Tears And Beers

(Red Scare Industries/ Cargo)

Seit anderthalb Dekaden gibt es nun RED SCARE INDUSTRIES – ein Label aus Chicago, welches zuerst in San Francisco seinen Sitz hatte und vom ehemaligen Fat …
Read More

ENTER SHIKARI – The Spark
3 Jahren ago

ENTER SHIKARI – The Spark

(PIAS [Cooperative]/ Rough Trade) 18 Jahre. Die Reifeprüfung von ENTER SHIKARI.

Die vier umtriebigen Briten ENTER SHIKARI (1999 als Hybrid gegründet), und ihr selbstbenannter TranceCore, den andere als eine abgefahrene Mischung aus Dubstep, …
Read More

H.E.A.T – Into The Great Unknown
3 Jahren ago

H.E.A.T – Into The Great Unknown

(earMUSIC/Edel)

Die letzte H.E.A.T-Scheibe habe ich ja regelrecht über den grünen Klee gelobt (hier unsere Rezi), dementsprechend fieberte ich auch dem Release des neues Albums der Schweden entgegen. Wer sich …
Read More

KVELERTAK – Nattesferd
4 Jahren ago

KVELERTAK – Nattesferd

(Roadrunner Records/ Warner)

Die Norweger sind wieder da! Abseits von klischeebehafteten Pfaden, loten KVELERTAK auch ein drittes Mal in Albumlänge die Grenzen des HeavyRocks in all seinen Facetten und Möglichkeiten …
Read More

OPETH – Pale Communion
6 Jahren ago

OPETH – Pale Communion

(Roadrunner/Warner) Mikael Åkerfeldt ist ein musikalischer Visionär. Seit fast 25 Jahren zelebriert er mit OPETH Death, Metal, Rock, Prog und sprengt dabei jegliche Konventionen. Der einzigartige Sound hat die Band …
Read More

THE BIRDS OF SATAN – The Birds Of Satan
6 Jahren ago

THE BIRDS OF SATAN – The Birds Of Satan

By  •  Musik-Rezensionen

(Shanabelle Records / Kobalt Label Services) THE BIRDS OF SATAN? Arschcooler Bandname, aber noch niemals zuvor auf dem Schirm gehabt – wie kann das sein? Man könnte meinen, dass in …
Read More

MUSE – The 2nd Law
8 Jahren ago

MUSE – The 2nd Law

(Warner Music) Diesem Album ist schier nur Wahnsinn zu attestieren und zwar in allen Konstellationen die dieses Wort zu bieten hat; Vom „Größenwahn“ bis zum „Wahnwitz“. Fangen wir mit dem …
Read More